Adressdaten von deutschen Unternehmen in Großbritannien

Die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Großbritannien hat jetzt ein „Who is who“ der Unternehmen im deutsch-britischen Business auf einer aktualisierten Ausgabe als CD-Rom zusammengestellt. Die Datenbank berücksichtigt mehr als 1.500 Niederlassungen in Großbritannien mit ihren deutschen Muttergesellschaften sowie gut 900 Niederlassungen in Deutschland und ihre Mutterhäuser im Vereinigten Königreich.

Mehr als 4.500 Firmenadressen

Gelistet werden sowohl britische Kapitalgesellschaften (limited and public limited companies) als auch deutsche GmbHs und AGs, Partnerschaften und Zweigniederlassungen. Insgesamt enthält die Veröffentlichung mehr als 4.500 Firmenadressen.

Standardeinträge sind Name, Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail, Website, Ansprechpartner, Anzahl der Mitarbeiter, Umsatz, Gründungsjahr, Rechtsform des Unternehmens sowie Tätigkeitsfeld mit Produkt- oder Serviceklassifikation.

Die CD-Rom kann bei der AHK Großbritannien bestellt werden. Sie kostet für Mitglieder der Auslandshandelskammer 950 Euro, für Nichtmitglieder 1.400 Euro. Die Datenbank „Deutsche Niederlassungen in Großbritannien“ können Sie separat für 700 Euro beziehungsweise 1.100 Euro erwerben. Alle Preise gelten zuzüglich Mehrwertsteuer. Der Versand per Einschreiben ist inbegriffen.

Mehr Infos:

Jana Lindner
AHK Großbritannien
Telefon +44 20 7976 4188
E-Mail press@ahk-london.co.uk.

 Foto: © RealPhotoItaly – Fotolia.com