Beiträge mit Tag ‘wo die Deutschen Urlaub machen’

Urlaubsziel Ostsee

Deutsche urlauben 2018 am liebsten in der Türkei und an der Ostsee

Die Deutschen verbringen ihren Urlaub lieber außerhalb der Heimat. Werden die Urlaubsdestinationen jedoch aufgeschlüsselt betrachtet, liegt die Ostsee mit 62.315 Suchanfragen weit vor den Destinationen im Ausland. Im direkten Vergleich dazu wollen lediglich 41 Prozent den Urlaub in der Türkei, dem beliebtesten Urlaubsziel außerhalb Deutschlands, verbringen.

Deutschland auch 2017 beliebtestes Urlaubsziel

Urlaub in der Heimat liegt weiter voll im Trend: Das zeigt der ADAC Reise-Monitor 2017, eine repräsentative Umfrage unter mehr als 3.000 ADAC-Mitgliedern, die 2017 eine mindestens fünftägige Reise planen.

Deutsche geben mehr Geld für Urlaub statt für Autos aus

Die Deutschen haben im Jahr 2017 für Urlaubsreisen durchschnittlich rund 1.020 Euro pro Kopf zur Verfügung. Das macht knapp fünf Prozent der allgemeinen Kaufkraft – dem verfügbaren Nettoeinkommen – von 22.239 Euro im Jahr 2017 aus. Damit geben die Bundesbürger für Urlaubsreisen pro Jahr deutlich mehr aus als etwa für Autos (835 Euro pro Kopf im Jahr 2016).

Deutsche urlauben am liebsten in Bayern und Mecklenburg

Das eigene Land wird als Reiseziel bei den Deutschen immer beliebter: 65 Prozent verbringen ihren Urlaub gerne in heimischen Gefilden - ein Zuwachs von 6 Prozentpunkten gegenüber 2015 (59 Prozent). In den neuen Bundesländern machen sogar 72 Prozent gerne Heimaturlaub.

Deutsche verbringen Urlaub gerne zuhause auf Balkonien

Ihren bisher besten Urlaub haben die Deutschen im eigenen Land verbracht. Dies gaben 16 Prozent der Teilnehmer einer repräsentativen Umfrage des Reiseportals www.lastminute.de an.