Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Sino HR Conference’

Dritte deutsch-chinesische Personalkonferenz im Mai 2014

Mehr als 8.200 deutsche Unternehmen sind mit eigenen Niederlassungen in China vertreten. Seit Jahren klagen Unternehmen über einen Fachkräftemangel, steigenden Löhnen und Gehältern sowie hohen Fluktuationsquoten. Auf der dritten deutsch-chinesischen Personalkonferenz erhalten Personalverantwortliche und Führungskräfte neue Ansätze.

Mit Chinas Fachkräften wachsen

Am 17. April hat zum zweiten Mail die Sino-HR-Konferenz – eine Plattform für deutsch-chinesisches Personalmanagement – stattgefunden. Rund 80 Teilnehmer kamen nach Frankfurt am Main, um sich über die aktuellen Entwicklungen im deutsch-chinesischen Personalmarkt zu informieren.

Personalmanagement in China vor neuen Herausforderungen

Der Nationale Volkskongress Chinas hat das Ziel vorgegeben: Reduktion der Exportabhängigkeit durch die Steigerung des chinesischen Binnenkonsums – unter anderem getrieben von einer Verdopplung der Durchschnittslöhne innerhalb der nächsten sieben Jahre. Das Privileg der günstigen Arbeiter verliert China somit zunehmend.

Personal in China: Vom Wanderarbeiter zum Ingenieur

80 Prozent der in China tätigen deutschen Unternehmen betrachten den Bereich Personalrekrutierung als eines ihrer größten Probleme. Das hat eine aktuelle Geschäftsklima-Umfrage der Außenhandelskammer (AHK) ergeben.

Zweite Sino HR Conference am 17. April in Frankfurt

Am 17. April findet die zweite deutsch-chinesische Personalkonferenz – die Sino HR Conference, statt. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Personalverantwortliche und Führungskräfte, deren Unternehmen in China aktiv sind oder ein Engagement vor Ort planen.

Erste deutsch-chinesische Personalkonferenz am 13. Juni

Fachkräftemangel, hohe Fluktuationsquoten und ein stark schwankendes Bildungsniveau gehören in der Greater China Region seit jeher zu den drängendsten Themen der Unternehmensführung. Das extrem dynamische Umfeld der Volksrepublik China verlangt von Management und Personalverantwortlichen eine wohldurchdachte aber ebenso flexible Personalpolitik.