Anzeige

Beiträge mit Tag ‘lebenswerteste Städte der Welt’

Stress in der Stadt

Diese Städte verursachen am meisten Stress

Die Hauptstadt von Chile verursacht bei Menschen am meisten Stress auf der Welt. Im weltweiten Vergleich zeigt Santiago die höchste Feinstaubbelastung (PM2.5, 96 µg/m³), die kleinste Ärztedichte (1,08 Ärzte pro 1.000 Einwohner) und das niedrigste Jahreseinkommen (16.489 USD). Das hat eine Erhebung von Baufi24 ergeben.

Die lebenswertesten Städte für Expats

Weltweit ist Wien die Stadt mit der höchsten Lebensqualität für ins Ausland entsandte Mitarbeiter. Die österreichische Hauptstadt landete im internationalen Vergleich vor Zürich. München teilt sich Platz Drei mit der neuseeländischen Stadt Auckland und der kanadischen Metropole Vancouver.
Expat City Ranking

Expat City Ranking 2017: Die besten Städte für Expats

Im diesjährigen Expat City Ranking belegt Manama den ersten Platz von 51 Städten weltweit. Expats schätzen an der Hauptstadt der Golfmonarchie Bahrain – ebenso wie an Madrid auf Rang 3 und Kuala Lumpur auf Rang 4 – vor allem die leichte Eingewöhnung vor Ort.
deutsche Expats

Expats finden Bahrain am lebenswertesten

In Bahrain fühlen sich Expats weltweit am wohlsten. Dank seiner freundlichen Bevölkerung macht es der Golfstaat ihnen leicht, sich wie zuhause zu fühlen: Fast neun von zehn Befragten (86 Prozent) er aktuellen Expat Insider Studie von InterNations bewerten die Einstellung der Bahrainer ihren ausländischen Nachbarn gegenüber positiv.
lebenswerteste Stadt

Economist-Ranking: Die lebenswerteste Stadt der Welt ist Melbourne

Wer in der lebenswertesten Stadt der Welt leben möchte, sollte seine Sachen packen und nach Australien oder Kanada fliegen. Zumindest wenn es nach einem aktuellen Ranking des britischen Economist geht. Insgesamt standen 140 Städte auf dem Prüfstand.