Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Lebenshaltungskosten’

Lebenshaltungskosten: In vielen asiatischen Metropolen ist das tägliche Leben sehr kostspielig

In asiatischen Städten ist das tägliche Leben am teuersten

In Ashgabat sind die Kosten für das tägliche Leben derzeit am höchsten. Die Hauptstadt Turkmenistans verdrängt damit Hongkong von Platz 1 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten. Ein Blick auf die Top 10 zeigt: In vielen asiatischen Metropolen kann das tägliche Leben besonders kostspielig werden.

Cost-of-Living-Ranking zeigt die steuersten Städte weltweit

Das Cost-of-Living-Ranking 2020 der Unternehmensberatung Mercer verdeutlicht, dass spezifische Faktoren wie Währungsschwankungen, die Preissteigerungen bei Waren und Dienstleistungen sowie die Instabilität der Wohnungsmärkte wesentliche Faktoren sind, die die Kosten von Expatriate-Paketen beeinflussen.
chemische Reinigung

Das kostet die chemische Reinigung eines Anzugs weltweit

Die chemische Reinigung der Businesskleidung stellt für viele Menschen eine Notwendigkeit dar. Die Kosten hierfür variieren weltweit stark. Dies hat eine Studie von Zipjet ergeben, die die Reinigungskosten eines Anzugs in 100 Ländern weltweit vergleicht.

Das sind die teuersten Städte für Expats

Mitarbeiter, die von ihrer Firma ins Ausland entsendet werden, müssen sich nicht nur auf neue Kollegen und kulturelle Unterschiede einstellen. Zum Teil gibt es auch erhebliche Differenzen in den Lebenshaltungskosten. Die teuerste Stadt für Expatriates ist Hongkong.

Lebenshaltungskosten in Deutschland und Europa im Vergleich

Ausländische Preisniveaus und absolute Preise sind für Arbeitnehmer immer dann interessant, wenn es um Urlaub, Reisen und Shopping-Touren geht. Wieviel man sich im Ausland leisten kann, hängt nämlich nicht nur vom deutschen Einkommen, sondern auch von den Preisen im Ausland ab.