Anzeige

Beiträge mit Tag ‘High School Aufenthalt’

High School Abschluss

Als Expat-Kind von der US-amerikanischen High School direkt an eine deutsche Uni: Geht das?

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie leben als Expat-Familie schon seit einigen Jahren in den USA, ihr (schon älteres) Kind geht auf eine staatliche High School irgendwo im Upper Midwest. Alles läuft gut, ihr Kind ist in der Abschlussklasse und marschiert in Richtung „Graduation“. Auf einmal steht die Frage im Raum, wie es danach eigentlich weitergehen soll.

Schulabschluss

Schulabschluss in der Tasche: Diese Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte gibt es

Abitur in der Tasche, und was jetzt? Diese Frage stellen sich bald wieder viele der über 400.000 bundesweiten Abiturienten. Oftmals folgt eine Auszeit: Denn laut einer aktuellen Umfrage des trendence Instituts starten 42 Prozent der Schulabgänger den neuen Lebensabschnitt mit einem Überbrückungsjahr, dem sogenannten Gap Year, mit steigender Tendenz.

Schüler und Gesellschaft profitieren von Auslandsjahr

Als Au-pair nach Amerika, Work & Travel in Australien oder für ein Semester an eine chinesische Universität – es gibt viele Möglichkeiten für das Abenteuer Auslandsaufenthalt. Und man kann nicht früh genug damit anfangen. Das beweist jetzt eine Studie von Psychologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Schulbesuch im Ausland

Es ist wieder so weit: Rund zwanzigtausend deutsche Schülerinnen und Schüler verlassen im Juli und August die Heimat, um für drei bis zwölf Monate im Ausland die Schulbank zu drücken.

Vom Abiturienten zum Globetrotter: Welcher Auslandsaufenthalt passt zu wem?

Alle Jahre wieder – das Abitur steht vor der Tür und damit für viele die große weite Welt. Immer mehr Schüler nutzen die Zeit nach dem Abi für einen Auslandsaufenthalt. Doch wohin soll es gehen und zu welchem Zweck?