Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Einreisebestimmungen USA’

Visum für die USA

Visum für die USA: Das sind die aktuellen Chancen und Herausforderungen für Firmen

Während der vierjährigen Amtsperiode unter US-Präsident Donald Trump hatten deutsche wie internationale Unternehmen massive Probleme, für ihre Fachkräfte ein Visum für die USA zu bekommen. Grund war Trumps „America First“-Politik. Mit Spannung erwarten die Handelspartner der USA daher, was sich auf dem US-Arbeitsmarkt unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden für Unternehmen und deren Fachkräfte ändern wird.

USA: Keine Brille für Visa-Fotos

Wer künftig ein Visum für die Einreise in die USA benötigt, muss eine neue Bestimmung beachten: Seit 1. November 2016 werden keine Fotos bei der Visumbeantragung mehr akzeptiert, auf denen Reisende eine Brille tragen.

Chicago Airport: Neues Passkontrollsystem sorgt für schnellere Einreise

Der internationale Flughafen Chicago O’Hare wird kurzfristig die Passkontrolle automatisieren und damit die Einreise beschleunigen. Wie der Betreiber des Flughafens, das Chicago Department of Aviation, mitteilt, werden bis zum 1. Juli 2013 insgesamt 32 Selbstbedienungsterminals installiert, an denen ankommende Fluggäste ihre Passdaten einlesen und überprüfen lassen können.

Visa-News für USA und Südkorea

Wer um die Weihnachtszeit in die USA reist, muss mit längeren Wartezeiten bei der Beantragung von Visa rechnen. Südkorea testet derzeit ein Programm, das die visumfreie Einreise ermöglicht.

Visa-Gebühren für USA gesenkt

Reisende in die USA, die für die Einreise ein Visum benötigen, müssen dafür jetzt weniger bezahlen.

Neue Einreisevorschriften für Nord- und Südamerika

Wer nach Übersee reisen möchte, sollte dringend wichtige Formalitäten der US-amerikanischen Behörden beachten – auch wenn der Zielort außerhalb der USA liegt. Der Deutsche Reise Verband (DRV) hat auf veränderte Sicherheitsbestimmungen der USA hingewiesen, die seit Kurzem auch für Flüge nach Kanada, in die Karibik oder nach Mittelamerika gelten.