Anzeige
Titelbild: © aletia2011 – Fotolia.com

Interrail erleichtert die Erkundung Europas für Senioren

Um Senioren das Bahnreisen innerhalb Europas zu erleichtern, hat die Eurail Group zusammen mit Partnern speziell für ältere Reisende konzipierte Interrail-Produkte eingeführt. Diese Maßnahme ist Teil des „Senior Rail Travel Projects“, das von der Europäischen Union ko-finanziert wird. Möglich sein sollen unbegrenzte Bahnfahrten in bis zu 30 verschiedenen europäischen Ländern.

Mit Bahnpauschalreisen nach Frankreich, Italien oder Spanien wird eine Lücke gefüllt und dazu beigetragen, dass Senioren leichter Europa bereisen können. Das Konzept vermeidet Faktoren, die für Senioren oftmals ein Hindernis für das Verreisen darstellen, wie beispielsweise bequeme Unterkünfte in Bahnhofsnähe, kostenlose Platzreservierung und durchgängige Unterstützung während der Reiseplanung. Senioren können auch Sonderleistungen nutzen, wie vorgebuchte Transfers per Taxi und Vergünstigungen für Stadtbesichtigungen.

15 verschiedene Interrail Touren

Zurzeit können die Kunden je nach ihren Bedürfnissen und persönlichen Interessen unter 15 verschiedenen Interrail Touren auswählen. Außerdem wurde im Rahmen des Projekts der neue Interrail Premium Pass für Reisen entweder in Spanien oder Italien entwickelt, der seit dem 16. Februar 2016 über http://www.interrail.eu/premium-pass zum Verkauf bereitstehen wird. Unter besonderer Berücksichtigung der unabhängigeren Reisenden über 60 Jahre ermöglicht dieser den Ticket-Inhabern, ihre Bahn-Reservierungen kostenlos zu buchen und bietet zusätzliche Vorteile, wie vergünstigte Transfer-Dienste und einen kostenlosen Reiseführer vom bewährten Anbieter Tripwolf für Mobilgeräte.