Anzeige

EURES veranstaltet Online-Jobtage

Für die Arbeitsuche und Besetzung freier Stellen kann viel Zeit investiert werden. Um in dieser Sache Unterstützung zu leisten, erweitert EURES seine Initiative Online-Jobtage, eine Reihe virtueller Karrieremessen in ganz Europa, bei denen Arbeitsuchende und Arbeitgeber auf neue Weise miteinander kommunizieren können. In den kommenden Monaten werden zehn Online-Jobtage stattfinden, die auf ein breites Spektrum an EURES‑Ländern und Branchen ausgerichtet sind.

Bei den EURES-Online‑Jobtagen kommen Arbeitsuchende und Arbeitgeber auf „virtuelle“ Weise zusammen. Arbeitsuchende können nach Stellen suchen, die ihrem Profil entsprechen, und sich auf diese bewerben. Sie können die Arbeitgeber direkt kontaktieren und Bewerbungsgespräche während der Veranstaltung vereinbaren. Für Arbeitgeber bieten Online‑Jobtage eine Vielfalt an Einstellungstools, die das Verfahren zur Besetzung freier Stellen vereinfachen. Stellenangebote können auf dem Veranstaltungsportal veröffentlicht werden, das allen Arbeitsuchenden zugänglich ist, und nach einer automatischen Sichtung können noch am Tag der Veranstaltung Online-Bewerbungsgespräche geführt werden. Darüber hinaus haben Arbeitgeber die Möglichkeit, Ihr Unternehmen und die Stellenangebote zu präsentieren und online Arbeitsuchende befragen sowie deren Fragen beantworten. Arbeitsuchende können vor der Veranstaltung um Bewerbungsgespräche mit Arbeitgebern bitten. Die Gespräche finden am Tag der Veranstaltung über den Netop Live Guide statt, der Video- und/oder Tonübertragungen sowie Chats in schriftlicher Form ermöglicht.

Online-Jobtage vermeiden Reisekosten

Ein Vorteil der Europäischen Online‑Jobtage besteht darin, dass Arbeitsuchenden und Arbeitgebern aus ganz Europa die Gelegenheit gegeben wird, miteinander zu kommunizieren, ohne dass teure Reisekosten anfallen. So können Jobsuchende aus der Slowakei oder aus Portugal online nach Stellen suchen und Bewerbungsgespräche mit Arbeitgebern aus den Niederlanden und Norwegen vereinbaren, und alles, was sie dazu benötigen, sind ein Laptop und eine Internetverbindung. Arbeitgebern bietet die virtuelle Form der Veranstaltung Zugang zu einem erheblich erweiterten Pool von Arbeitsuchenden, wobei sie auf diverse Qualifikationsprofile zugreifen können, die auf dem europäischen Arbeitsmarkt vertreten sind.

Im Vorfeld der im Herbst stattfindenden Online‑Jobtage hat EURES eine Reihe von Kurzvideos produziert, die alle Interessierten durch die Veranstaltungen führen sollen. Mit ihren detaillierten Anleitungen über sämtliche Schritte von der Registrierung für die Veranstaltung bis hin zur Vereinbarung eines Termins für ein Bewerbungsgespräch stellen diese Videos alle Informationen bereit, die Arbeitsuchende und Arbeitgeber benötigen, um maximalen Nutzen aus den Online‑Jobtagen zu ziehen.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Eures Europäisches Jobportal EURES relauncht Website

Eures EURES vermittelt hunderte Spanier an deutsche Unternehmen

Online-Jobtage Jobsuche in Großbritannien mit EURES

Online-Jobtage Europass verbessert Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Online-Jobtage Der richtige Lebenslauf für Auslandsjobs in Europa

[/symple_box]

Foto: © mindscanner – Fotolia.com