Anzeige

Guess where

Wer bereits viel auf der Welt herumgekommen ist, kann seine globale Ortskenntnis nun online unter Beweis stellen. Das Portal GeoGuessr – let’s explore the world, stellt 360-Grad-Fotos ein, die eine bestimmte Szenerie eines Landes abbilden, auf denen Einzelheiten bei Bedarf herangezoomt werden können.

Auf einer Weltkarte können Globetrotter dann den mutmaßlichen Standort des auf dem Foto Dargestellten anklicken. Die Auflösung zeigt dann, ob man lediglich zehn oder zehntausend Kilometer mit der Schätzung danebenlag. Für jede Schätzung gibt es eine Punktzahl – je geringer der Abstand zur tatsächlichen geografischen Lage, desto höher ist die Punktzahl. Aber Obacht: GeoGuessr hat echtes Suchtpotenzial.

Mehr zum Thema:

Pfeil Neues Portal „Roomsurfer“ für Globetrotter gestartet

Pfeil Sabbatical: Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben

Foto: © ag visuell – Fotolia.com