Anzeige
Weihnachtsmarkt
© Tourismus-Agentur Québec

Weihnachtszeit in Québec: Wo der deutsche Weihnachtsmarkt Tradition ist

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, in der ostkanadischen Provinz Québec sind die ersten Schneeflocken gefallen und die feierfreudigen Quebecer bereiten die zahlreichen Weihnachtsmärkte, Winterfestivals und Lichterfeste vor. In diesem Jahr gibt es einige Jubiläen und neue Attraktionen für Quebecer und Quebec-Besuchende.

Der deutsche Weihnachtsmarkt in der Hauptstadt Québec City feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum. Am 24. November 2022 erwacht der Lichterglanz mit vielen traditionellen Holzbuden zum Leben und die Besucher können sich bis zum 23. Dezember an deutschen Traditionen erfreuen. Der Markt ist so gestaltet, dass er die Atmosphäre der großen deutschen und europäischen Weihnachtsmärkte einfängt.

Das Herz des „Marché Noël allemand“, der sich normalerweise auf dem Rathausplatz befindet, schlägt in diesem Jahr auf der Dufferin-Terrasse nur wenige Schritte vom berühmten Hotel Château Frontenac entfernt. Neu im Jahr 2022: ein Schloss des Weihnachtsmannes nach dem Vorbild des Château Frontenac auf dem Place d’Armes sowie eine Marionettenparaden durch die Straßen der Stadt.

Weihnachtsmarkt

Foto: Tourismus-Agentur Québec

An den Ständen gibt es zahlreiche deutsche Produkte wie große Brezeln, Würstchen, Glühwein, Süßigkeiten, Lebkuchen und vieles mehr, aber natürlich auch Köstlichkeiten aus der Region. Darüber hinaus finden die Besucher unterschiedlichstes Kunsthandwerk für wunderbare Weihnachtsgeschenke.

Weihnachten am Sankt-Lorenz-Strom

Einige Kilometer nördlich, auf der anderen, südlichen Seite des Sankt-Lorenz-Stroms, findet zwischen dem 2. und 11. Dezember 2022 der große Weihnachtsmarkt von Rivière-du-Loup statt. Rund um die festlich geschmückte Kirche Saint-Ludger bieten Künstlerinnen und Künstler sowie das Kunsthandwerk ihre Kreationen an. Darüber hinaus locken die verschiedenen Stände mit leckeren Köstlichkeiten. Das Unterhaltungsprogramm besteht aus unterschiedlichen Aufführungen von Chören und Unterhaltungskünstlern. Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist das große Feuerwerk.

Weihnachtsmarkt in Joliette feiert sein Kunsthandwerk

Weihnachtsmarkt in Joliette – Québec (Foto: Tourismusagentur Québec )

Ein weiterer, beliebter Weihnachtsmarkt findet vom 26. November bis zum 23. Dezember 2022 in Joliette statt. Rund 30 Kunsthandwerkbetriebe und Produzenten aus der Region nutzen das Handwerkerdorf, um ihre originellen Produkte und Geschenke zu präsentieren. In den Restaurants und Bars warten kulinarische Genüsse. Ergänzt wird der Weihnachtsmarkt von traditioneller Musik.

Illumi – Weltgrößte Lichtershow in Laval

Die von Normand Latourelle ins Leben gerufene Lichtershow illumi wird in diesem Jahr noch spektakulärer. Die größte Licht-, Ton- und Multimediashow der Welt mit Millionen von Lichtern lockt seit 2019 Besucher nach Laval, in der Nähe von Montreal. Auf dem Parcours, der sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto befahrbar ist, erleben die Besucher verschiedene Themenwelten wie beispielsweise den magischen Wald, den Unterwassertunnel oder aber die Riesen-Dinosaurier.

Lichtspektakel Onhwa‘ Lumina in Wendake

Foto: Tourismus-Agentur Québec

Im Reservat Wendake, nicht weit von Québec City entfernt, findet in diesem Jahr ein ganz besonderes Lichtspektakel statt. Die berühmte Quebecer Firma Moment Factory hat den 1,2 Kilometer langen, illuminierten Parkour Onhwa‘ Lumina kreiert, der Besucher in die Welt der Huron-Wendat First Nations entführt. Das immersive Multimedia-Erlebnis lädt mithilfe von Licht-, Ton- und Videoprojektionen zu einem verzaubernden Abenteuer voller Emotionen ein. Die Waldreise beginnt bei Einbruch der Dunkelheit im großen Kreis, führt über den Rücken der Schildkröte, durch das Herz eines traditionellen Langhauses, weiter durch das Dorf und zu den Sternen. Entlang des Weges wird die Sprache der Wendat vorgestellt, während Geschichten im Licht erzählt und von Liedern begleitet werden.

Mehr Informationen über Bonjour Québec unter www.bonjourquebec.com/en-gb