Archiv für November, 2019

Sicherheitsrisiken

Höhere Sicherheitsrisiken für mobile Mitarbeiter in 2020 erwartet

Für das Jahr 2020 ist von höheren Sicherheitsrisiken, geopolitischer Instabilität sowie Protesten und Unruhen auf Reisen für Mitarbeiter auszugehen. Das ergibt die Risikoprognose 2020, die International SOS gemeinsam mit der aktuellen Ausgabe der Travel Risk Map vorgestellt hat.
Trinkgelder

Das sind die Regeln für Trinkgelder in Hotels

Als Faustregel kann gelten: Je weiter nördlich man reist, umso weniger Trinkgelder werden erwartet, je weiter südlich, umso stärker ist die Trinkgeldkultur ausgeprägt. In Hotels richtet sich die Höhe des Trinkgelds aber nicht nur nach dem Urlaubsland, sondern auch nach der Hotelkategorie.
Minderjährigenehe

Keine Aufhebung einer im EU-Ausland geschlossenen Minderjährigenehe

Eine im EU-Ausland nach dem dort geltenden Recht wirksam geschlossene Ehe unter Beteiligung eines Minderjährigen kann im Regelfall nicht nach deutschem Recht aufgehoben werden. Das ansonsten verletzte Recht der Ehegatten – unter anderem auf Freizügigkeit innerhalb der EU – würde zur Annahme einer schweren Härte führen.
Flugzeit

Flugzeit planen: Damit der Langstreckenflug zur Kurzstrecke wird

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit sind die Reiseziele weiter entfernt und auch die Flugzeit wird länger. Denn für viele heißt es jetzt: Ab in die Ferne und Sonne tanken, während Zuhause ungemütliches Winterwetter herrscht.
Trademark Law

Geändertes chinesisches Markengesetz Trademark Law soll Bösgläubigkeit verhindern

Am 1. November 2019 sind Änderungen des Markengesetzes (Trademark Law) der VR China in Kraft getreten. Im Mittelpunkt steht dabei die Bösgläubigkeit (bad faith). Diese kann dazu führen, dass eine Markenanmeldung abgelehnt wird.
Schienenverkehr

Italien erneuert seinen Schienenverkehr

Die italienische Bahn plant, von 2019 bis 2023 rund 6 Milliarden Euro in den Schienenverkehr zu investieren. Der Schwerpunkt der Investitionen liegt auf der Modernisierung der Flotte im regionalen Personenverkehr.
Asiatische Auslandsreisen

Asiatische Auslandsreisen auch 2019 auf Wachstumskurs

Asiatische Auslandsreisen nahmen in den ersten acht Monaten des Jahres 2019 mit sechs Prozent zu. Bereits 2018 war in diesem Bereich ein starker Anstieg von sieben Prozent zu verzeichnen. Wichtige Wachstumstreiber sind dabei Reisen innerhalb Asiens.
neugierigste

Das sind die neugierigsten Länder Europas

Malta ist das neugierigste Land in der EU. Deutschland schneidet im Vergleich zu anderen EU-Ländern nicht ganz so gut ab und landet gerade mal auf Platz 20. Viel mehr Platz nach unten gibt es nicht. Das Schlusslicht des Neugier-Rankings bildet Bulgarien.
Zufriedenheit

So zufrieden sind die Menschen mit ihrem Leben

Die Bevölkerung von Finnland und von Österreich ist mit ihrem Leben am zufriedensten. Dies ergibt eine Auswertung subjektiver Indikatoren zum Wohlbefinden und Zufriedenheit der Menschen in Europa von Eurostat. Dazu wurde die Frage „Wie zufrieden sind Sie derzeit mit Ihrem Leben insgesamt?“ Menschen in der Europäischen Union (EU) gestellt.
Gleichberechtigung

Gleichberechtigung weltweit: Frauen und Männer sind noch nicht gleichgestellt

Die Gleichberechtigung von Frau und Mann in allen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Bereichen verläuft immer noch langsam. Dies ergibt zum einen der Gleichstellungsindex 2019 des Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen.