© PicItUp - Fotolia.com

Neuer Länderbericht Polen online verfügbar

Der Länderbericht Polen aus der GTAI-Reihe „Recht kompakt“ liegt in aktualisierter Fassung mit Stand März 2017 vor. Polen ist vor Tschechien und Russland Deutschlands wichtigster Handelspartner in Osteuropa. In der vom Statistischen Bundesamt erstellten Rangfolge der wichtigsten Handelspartner Deutschlands belegte Polen im Jahr 2015 mit einem Umsatz von rund 96,6 Milliarden Euro Platz 7 (davon deutsche Exporte in Höhe von 52 Millarden Euro).

Im „Doing Business“-Report 2017 der Weltbank, der die geltenden Vorschriften in den insgesamt 190 untersuchten Ländern auf ihre Wirtschaftsfreundlichkeit („ease of doing business“) auswertet, belegt Polen Platz 24. Besonders gut schneidet das Land demnach in den Kategorien grenzüberschreitender Handel („Trading across Borders“, Platz 1 weltweit), Krediterhalt („Getting Credit“, Platz 20) und Abwicklung von Insolvenzen („Resolving Insolvency“, Platz 27) ab. Weitere Informationen: http://www.doingbusiness.org/data/exploreeconomies/poland.

Der kostenfreie Länderbericht Polen bietet Information zu unter anderem folgenden Rechtsgebieten:

  • Produzentenhaftung und Verbraucherschutz
  • Immobilienrecht
  • Vertriebsrecht
  • Investitionsrecht
  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht
  • Steuerrecht