© imaginando - Fotolia.com

Flüchtlingskinder in Deutschland – Das erste Jahr

Die Flüchtlingskrise dominiert nicht nur seit geraumer Zeit die Medien, sie ist auch ein häufiges und oftmals brisantes Thema im Privatleben. Doch trotz dieser Informationsfülle und obwohl viele Deutsche eventuell inzwischen auch Flüchtlinge als Nachbarn haben – sei es, dass in der Nähe Unterkünfte errichtet wurden oder dass Flüchtlinge in der Nachbarschaft eingezogen sind – kennen nur wenige Details zu den Lebensumständen dieser Menschen. Ursächlich sind besonders oft die Sprachbarrieren.

Deutschland durch die Augen der Kinder betrachtet

Die Autorin Hanna Schott hat sich dieser Frage angenommen und lässt den Leser an den Leben der Flüchtlinge in Deutschland teilhaben. In „Angekommen! – Vier Kinder erzählen von ihrem ersten Jahr in Deutschland“ erzählt sie die Geschichte von vier Kindern, die aus den unterschiedlichsten Gründen in Deutschland ankommen, mit Familie oder alleine. Zwar besteht die Leserzielgruppe vorrangig aus Kindern, aber auch Erwachsene erhalten durch die Erzählungen teilweise neue Einblicke in andere Formen des Lebens.

Wie Alltagssituationen auf Flüchtlingskinder wirken

Das Buch thematisiert die verschiedensten Eindrücke und Probleme aus Sicht der Flüchtlingskinder, die in der ersten Zeit nach der Ankunft in Deutschland entstehen. So sind es die allgemeinen, für uns selbstverständlichen Dinge des alltäglichen Lebens, die auf die fremden Kulturen teilweise großen Eindruck machen und für Verwirrung sorgen. Der Einkauf in einem großen Supermarkt ist eine ganz andere Herausforderung als im Ursprungsland, in dem kleine Läden mit persönlichem Kontakt die Regel sind. In einem anderen Fall sind Dusche und Badezimmer ein gänzlich ungewohnter Luxus. Aber auch religiöse Unterschiede werden angesprochen und Probleme mit der Identität, der Schulbildung der Eltern oder der Integration sowie aus unserer Sicht profane Dinge wie Schwimmen gehen, ohne sich „nackt“ zu zeigen.

Der Autorin gelingt es auf sensible Art, durch die interessante Mischung der Geschichten von vier Kindern mit verschiedenen Migrationshintergründen und ebensolchen unterschiedlichen Problemen deutschen Kindern fremde Kulturen näher zu bringen.

Buchinformationen:

neufeld-verlag_angekommen_schott_cover_rgb

Hanna Schott: Angekommen!

Neufeld Verlag
ISBN 978-3-86256-074-5;

123 Seiten;

12,90 Euro