Anzeige

Deutsch für Arabisch Sprechende: Jicki-Sprachdusche zum kostenlosen Download für Flüchtlinge

Das Freiburger StartUp Jickilearning – spezialisiert auf das besonders leichte Lernen von Vokabeln – hat einen neuen Einstiegskurs „Deutsch für Arabisch Sprechende“ entwickelt.Besonders gut geeignet ist dieser Einstiegskurs für Flüchtlinge. Diese können den Audiokurs kostenlos auf jedes Smartphone herunterladen und überall nutzen. Denn Sprache ist ein erster Schritt zur Integration.

Sprachdusche erleichtert integration

Zwischen der Ankunft in Deutschland und der Anerkennung des Asylantrags vergehen oft viele Monate. Asylbewerber haben in dieser Zeit kein Recht auf einen offiziellen Deutschkurs. Der kostenlose Deutschkurs „Jicki-Sprachdusche“ bietet eine ideale Möglichkeit für einen leichten Einstieg in die deutsche Sprache.

Die Sprachdusche „Deutsch für Arabisch sprechende“ besteht aus fünf Audiolektionen mit jeweils 100 Vokabeln und kurzen Sätzen. Der Kurs umfasst damit insgesamt etwa 500 Vokabeln für den täglichen Sprachgebrauch. Dazu gibt es noch ein Begleitbuch als PDF zum Mit – oder Nachlesen.

Mix aus „Tannhauser Modell“ und Superlearning-Methode

Die Vokabeldusche orientiert sich inhaltlich am „Thannhauser Modell“, das dafür bekannt ist, dass es lebenspraktische Inhalte verwendet. Das Lehrbuch wurde im schwäbischen Flüchtlingsheim Thannhausen für den Deutschunterricht durch ehrenamtliche Helfer entwickelt und wird von vielen Flüchtlingshelfern genutzt. Jicki hat daraus einen mobilen Audiokurs für Flüchtlinge entwickelt und nutzt die pädagogischen Erfahrungen aus der Superlearning-Methode, die mit entspannenden Elementen überdurchschnittliche Lernergebnisse erzielt. Superlearning geht auf die Lernmethode des bulgarischen Mediziners und Psychotherapeuten Professor Lozanov zurück.

Das besondere an der Methode ist, dass man entspannt und mit Freude lernt. Unterstützt durch ruhige Musik und einen bestimmten Sprachrhythmus wird ein besonders aufnahmebereiter Zustand erreicht. Der Lernstoff wird so besonders gut im Langzeitgedächtnis abgespeichert. Deshalb bezeichnet Jicki ihre Kurse als „Sprachdusche“.

Um sich als Deutscher einen Eindruck zu verschaffen, wie es sich anfühlt, wenn man einer sehr fremden Sprache gegenübersteht, hat Jicki eine „Schnupperdusche Arabisch“ für Deutsche entwickelt. Diese kann ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden.

Weitere Informationen und zum kostenlosen Download: www.jicki.de/world/

Das Begleitbuch: www.jicki.de/media/pdf/7b/9d/4d/Deutsch-fuer-arabisch-Sprechende.pdf

Zur Sprachdusche „Deutsch für Arabisch sprechende“

Bei der Sprachdusche „Deutsch für Arabisch sprechende“ handelt es sich derzeit um ein Pilotprojekt mit fünf Lektionen. Zwischenzeitlich sollen weitere Erfahrungen gesammelt und das Feedback von den Anwendern eingeholt werden. Wenn die Sprachdusche „Deutsch für Arabisch sprechende“ positiv angenommen wird, will sich Straube nach Partnern umschauen, die ihn darin unterstützen, weitere Sprachduschen für Flüchtlinge zu finanzieren.

Quelle: Jicki