Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Anzahl Terroranschläge weltweit’

Diese Verhaltensregeln bei einem Terroranschlag sollten Expats und Reisende kennen

Der aktuelle Terroranschlag von Wien (02.11.2020) und auch die Anschläge kürzlich von Paris (16.10.2020) und Nizza (31.10.2020) haben wieder einmal gezeigt, dass solche Attacken nicht nur in sogenannten Hotspots ferner Länder, sondern auch direkt unter uns in Europa passieren. Tatsächlich kann man sich nur schwer gegen einen Terroranschlag schützen. Trotzdem sollte man jederzeit darauf vorbereitet sein und die wichtigsten Verhaltensregeln beachten, um unbeschadet aus der Situation zu kommen.

Terrorismus

Weltweite Terrorgefahr um gut ein Fünftel zurückgegangen

Die Anzahl der durch Terrorismus zu Tode gekommenen Opfer ist laut dem Global Terrorism Index (GTI) 2017 zurückgegangen. Im Vergleich zum Höhepunkt der Terroraktivitäten im Jahr 2014, in dem mehr als 32.500 Menschen getötet wurden, sank die Zahl der Todesfälle um 22 Prozent auf 25.673.
Stressfaktoren bei Auslandsentsendungen

Was Expats und Geschäftsreisende im Ausland besonders stresst

Entsandte Mitarbeiter und Dienstreisende im Ausland haben mit vielen Stressfaktoren zu kämpfen. Eine entsprechende Vorbereitung sowie mitunter psychologische Unterstützung können vorbeugend und abmildernd wirken. Das hat eine repräsentative Studie von International SOS ergeben.

Zahl der Terroranschläge und Kriegsopfer weltweit massiv gestiegen

Seit dem Jahr 2000 hat sich die Zahl der durch Terroranschläge getöteten Menschen signifikant erhöht. Tatsächlich sterben heute neun Mal so viele Menschen wir noch vor 16 Jahren.