Anzeige
Sydney Harbour

Sechs Traum-Jobs in Australien zu vergeben

Das staatliche Fremdenverkehrsamt Tourism Australia vergibt sechs Jobs in Australien jeweils mit einem Sechs-Monats-Vertrag sowie einem Gehaltspaket im Gesamtwert von 100.000 AUD (rund 80.000 Euro). 2009 setzte sich Ben Southall gegen mehr als 34.000 Mitbewerber aus über 200 Ländern durch und gewann damit die Chance, sechs Monate lang als Inselranger am Great Barrier Reef zu arbeiten. Nun ruft Tourism Australia in Zusammenarbeit mit sechs Tourismusorganisationen der australischen Staaten und Territorien junge Leute dazu auf, sich für einen dieser sechs spannenden Jobs zu bewerben:

Interessierte können sich entweder auf www.facebook.com/australianworkingholiday oder auf www.australia.com/bestjobs registrieren. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Kandidaten innerhalb von 48 Stunden mehr Informationen über die nächste Stufe des Auswahlverfahrens.

Mit der „Best Jobs in the World“ Initiative möchte Tourism Australia die Bekanntheit des australischen Working Holiday Maker Visa Programm steigern. Dieses ermöglicht 18-30-jährigen Deutschen, eine zwölfmonatige Australien-Reise mit Gelegenheitsjobs zu verbinden. So können sie den Aussie-Lifestyle hautnah erleben, das Land entdecken und sich gleichzeitig einen Teil der Reise finanzieren.

Zielgruppe für Jobs in Australien Schulabgänger der doppelten Abiturjahrgänge

Viele Schulabgänger in Deutschland hätten aufgrund der doppelten Abiturjahrgänge bis etwa 2014 Schwierigkeiten, einen Studienplatz zu finden. Tourism Australia möchte diese jungen Leute dazu ermutigen, mögliche Wartezeiten sinnvoll zu nutzen und sich auf einen der Jobs zu bewerben.

Zur Unterstützung der Kampagne kooperiert Tourism Australia mit einer Reihe wichtiger Partner, darunter Virgin Australia, STA Travel, Citibank, DELL, IKEA, Sony Music und Monster.com. Monster.com hat ein virtuelles schwarzes Brett geschaffen, auf dem befristete Stellen im australischen Tourismussektor angeboten werden – speziell für junge Reisende, die das Land mit einem Working Holiday Visum besuchen.

Über Tourism Australia:

Tourism Australia ist das staatliche Fremdenverkehrsamt, das Australien national und international als Reisedestination vermarktet. Die Agentur ist über ihre Büros in mehr als 20 Märkten aktiv, mit dem Ziel, Menschen für eine Reise auf den fünften Kontinent zu begeistern, um so die Besucherzahlen und die Einnahmen im Tourismus zu steigern. Im Kalenderjahr 2012 kamen insgesamt 6,1 Millionen Besucher nach Australien, 154.800 davon aus Deutschland.

Mehr zum Thema:

Pfeil Jobs in Australien Beliebtestes Entsendeland ist Australien

Pfeil Jobs in Australien Australien Nummer 1 für Work-and-Travel-Reisen

Pfeil Jobs in Australien Expats wollen Jobs in Australien

Pfeil Verzeichnis deutscher Unternehmen in Australien

Pfeil Australien wird (fast) rauchfrei

 Foto: Tourism Australia