Anzeige

Limit bei Girocard im Ausland

Für viele Deutsche steht der Sommerurlaub vor der Tür. In das Reisegepäck gehört auch die Girocard für Bargeldabhebungen am Automaten oder Zahlungen im Handel. Doch nicht immer ist die Karte für das Ausland freigeschaltet. Darauf weist die EURO Kartensysteme GmbH hin.

Zudem kann der Verfügungsrahmen geringer sein als in Deutschland. Dadurch schützen einige Kreditinstitute ihre Kunden vor dem missbräuchlichen Einsatz der Girocard, falls sie in falsche Hände gerät oder dupliziert wird.

Im Zweifel sollten Reisende vor dem Auslandsurlaub ihre Hausbank kontaktieren, denn das Verfügungslimit kann bei Bedarf angepasst werden. Generell gilt: Urlauber sollten sich nicht nur auf ein Zahlungsmittel verlassen.

Mehr zum Thema:

Pfeil EU will günstigere und transparentere Bankkonten für alle

Pfeil Peru: Deutsche EC-Karten nicht verwendbar

Pfeil EU Neue internationale Kontonummern

Pfeil EU Vorsicht mit EC-Karten im Ausland

Foto: © Tatjana Balzer – Fotolia.com