Blurred cars on highway traffic

Freie Fahrt nach Polen

Ab Dezember haben Autofahrer freie Fahrt zwischen Deutschlands Hauptstadt Berlin und der drittgrößten Stadt Polens Łódź (Lodsch).

Das 106 Kilometer lange Teilstück der Autobahn A2 zwischen dem Grenzübergang Świecko bei Frankfurt/Oder und der Kleinstadt Nowy Tomyśl wird am 30. November offiziell dem Verkehr übergeben. Rechtzeitig zur Fußball-Europameisterschaft 2012 soll der Verkehr durchgehend vierspurig von Berlin nach Warszawa (Warschau) rollen.

Erst vor wenigen Wochen wurde auch ein wichtiges, 62 Kilometer langes Teilstück der Nord-Süd-Autobahn A1 zwischen Grudziądz (Graudenz) und Toruń (Thorn) fertiggestellt. Dafür musste unter anderem eine fast zwei Kilometer lange Brücke über die Weichsel gebaut werden. Die Autobahn führt inzwischen auf 152 Kilometer Länge von Gdańsk (Danzig) nach Toruń und verbindet damit zwei wichtige touristische Zentren des Landes. Die A1 soll bis zum kommenden Frühjahr bis zum Autobahnkreuz bei Łódź verlängert werden und dort auf die A2 treffen. Weitere Informationen unterwww.polen.travel/de.

Quelle: TIPNews

Foto: © blas – Fotolia.com