© obs/Wyndham Hotel Group/Wyndham Hotels & Resorts

Diese Reise-Hotspots sind bei den Deutschen im Herbst angesagt

Die Sommerferienzeit ist vorbei – viele Reisende nutzen dann den Herbst, um eine wohlverdiente Auszeit zu genießen. 57 Prozent der Deutschen bevorzugen zum Verreisen die goldene Jahreszeit, da viele andere Menschen zu dieser Zeit arbeiten und seltener Urlaub nehmen. So bieten die nicht so überfüllten Urlaubsorte und der günstigere Aufenthalt im Herbst für mehr als die Hälfte der Deutschen (54 Prozent) mittlerweile eine beliebte Alternative zum Sommerurlaub. Das hat eine Studie von Wyndham Hotels und Resorts unter 1.040 Befragten in Deutschland ergeben.

Sightseeing, Wellness oder Wandern in der Umgebung

Bei der Wahl eines Urlaubsziels im Herbst würden sich 43 Prozent der befragten Deutschen für nahegelegene Ziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz entscheiden, um einen kürzeren Anreiseweg zu haben und sich schneller entspannen zu können. Die Küsten sowie die Inseln von Ost- und Nordsee (28 Prozent), der Bodensee (22 Prozent) und pulsierende Städte wie Berlin und München (22 Prozent) stehen auf der Urlaubs-Wunschliste der Deutschen im eigenen Land ganz oben. Nur etwa ein Drittel der Befragten (34 Prozent) reist im Herbst gerne in wärmere europäische Länder oder bevorzugt Langstreckenziele in Übersee. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen weiterhin, dass die Deutschen es vorziehen, Regionen nahe der eigenen Heimat zu erkunden. Norddeutsche genießen im Herbst gerne eine frische Brise an der Nordsee (41 Prozent) oder der Ostsee (35 Prozent), während Süddeutsche die bayerischen Alpen (38 Prozent), den Bodensee (37 Prozent) und den Schwarzwald (29 Prozent) als Reiseziele schätzen. Ein Großteil der jüngeren Deutschen (40 Prozent) würde sich eher für einen Städte-Trip entscheiden als ihre Herbstferien auf dem Land zu verbringen.

Mit Blick auf die Urlaubsaktivitäten verbringen die Deutschen am liebsten ihre Zeit mit Wandern oder Sightseeing in der Stadt (je 63 Prozent) – die kühleren Temperaturen im Herbst kommen ihnen dabei entgegen. Für fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) ist der Herbst die perfekte Jahreszeit für einen entspannenden Wellness- und Spa-Aufenthalt.

Ob für einen ausgedehnten Urlaub oder eine Auszeit in farbenfrohen Landschaften, der Herbst wird als Reisezeit immer beliebter. Dank der großen Vielfalt an Reisezielen bieten Deutschland, Österreich und die Schweiz eine hervorragende Ausgangslage für jeden Urlauber und jede Urlaubsaktivität. Von ruhigen Landschaften, belebten Städten bis hin zu gemütlichen Rückzugsorten am Meer bieten die Länder einiges an Möglichkeiten für einen schönen Herbsturlaub.