© gui yong nian - Fotolia.com

ASEAN: Geschäftspartner richtig verstehen

Christentum, Aufklärung, Platon, Aristoteles – Ostern, westliches Demokratieverständnis und deutsches Unternehmertum. Für asiatische Geschäftspartner, Kunden und Zulieferer sind dies jedoch in der Regel alles nur weit entfernte Worthülsen. Doch wer aus der westlichen Geschäftswelt kennt wiederum Thingyan, das loosly structured social system, das javanische Machtmodell, die fünf Feinde der Menschheit, die asiatischen Werte? Bei der Interaktion mit asiatischen Partner prallen unterschiedliche Welten aufeinander, die im wirtschaftlichen Leben oft zu Missverständnissen führen und Erfolge verhindern.

Wer die Denkweise seiner asiatischen Geschäftspartner kennen und dadurch verstehen möchte, muss sich mit diesen Dingen auseinandersetzen.

Econan – ein Dienstleister für die Erschließung ostasiatischer Märkte und Vertriebsparter für europäische Unternehmen in der ASEAN  – veranstaltet am 16. November 2017 ein Seminar Rund ums Thema asiatische Kultur.  Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Vertriebler, Country und Area Manager sowie an Entscheider und Personen aus dem Business Development.

Dort lernen Teilnehmer wie sie sich in Verhandlungen oder gegenüber Mitarbeitern verhalten sollten, um gewünschte Ergebnisse schneller und besser zu erzielen. Denn: Oft ist die Aktion oder Reaktion wichtiger als tatsächliche Kommunikation.

Veranstaltungsinformationen

Datum: 16.11.2017
Zeit: 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Düsseldorf
Kosten: 750 Euro

Anmeldeunterlagen sind hier abrufbar.