Anzeige

Wo am besten Englisch gesprochen wird

SONY DSCAm besten Englisch beherrschen die Schweden, Norweger, Holländer und Esten. Die Deutschen rangieren im weltweiten Vergleich der Englischkenntnisse nur an 14. Stelle. Das geht aus dem aktuellen Länderranking des EF English Proficiency Index (EF EPI) hervor. Für die vom internationalen Bildungsanbieter EF Education First veröffentlichte Studie wurden Testergebnisse von 750.000 Erwachsenen aus 60 Ländern im Jahr 2012 ausgewertet. Für die Analyse der Entwicklung des Englisch-Sprachniveaus von 2007 bis 2012 wurden weltweit Testdaten von mehr als fünf Millionen Erwachsenen ausgewertet.

Dass die Bundesrepublik im europäischen Vergleich hinter den skandinavischen Ländern und den Nachbarn Niederlande, Österreich, Polen oder Belgien rangiert, ist laut EF nicht zufriedenstellend. Die pragmatische Herangehensweise an das Erlernen von Fremdsprachen – etwa durch Schulunterricht und internationale Wirtschaftskontakte – reiche offensichtlich nicht aus, um ein angemessenes Englisch-Niveau in der Bevölkerung zu erreichen.

Dies spiegelt sich auch im aktuellen Index von 58,47 Punkten wieder. Spitzenreiter Schweden hat einen Index-Wert von 68,69, während das Schlusslicht Irak bei 38,16 Punkten liegt. Gegenüber dem ersten Vergleich im Jahr 2009 hat sich Deutschland zwar um 1,83 Punkte verbessert, doch die Zuwachsraten in Österreich (+4,08 auf 62,66 Punkte), Polen (+7,08 auf 62,25 Punkte) oder Ungarn (+9,61 auf 60,41 Punkte) liegen über die letzten Jahre deutlich höher.

Der Index zeigt außerdem Zusammenhänge zwischen den Englisch-Fähigkeiten der Arbeitskräfte in einem Land und deren wirtschaftlichen Perspektiven auf. »Damit unser Land wirtschaftlich und politisch überlebt, brauchen wir Bürger, die sich in vielen Regionen der Welt auskennen und die dafür nötigen Sprachkenntnisse besitzen«, betont Claudius D. Habbich, Referatsleiter beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Die komplette Studie finden Interessierte hier: http://www.ef.com.de/epi.

Bildquelle: Dieter Schütz  / pixelio.de