Anzeige

Deutschland weltweit am meisten geschätzt

DeutschlandkarteDie Bundesrepublik ist global betrachtet das beliebteste Land der Erde. Das hat zumindest eine Umfrage der Rundfunkanstalt BBC unter 26.000 Menschen weltweit ergeben. Diese sollten einschätzen, ob der Einfluss eines Landes eher positiv oder eher negativ ist. Mit 59 Prozent in Richtung positiven Einflusses ist Deutschland Spitzenreiter. Bei der Einschätzung hinsichtlich Deutschlands wurden deutsche Befragte ausgeklammert. Ein BBC-Korrespondent in Berlin glaubt, dass es die sorgfältige deutsche Diplomatie ist, die die Nation bei anderen Ländern so gut dastehen lässt. Die Regierungsminister besuchen regelmäßig Länder, mit denen sie Geschäfte machen, wie beispielsweise die Mongolei, aus der Deutschland vor allem Rohstoffe bezieht. Auch sei das Verhalten Deutschlands während der Rezessionen in Spanien und Frankreich vorbildlich gewesen. Lediglich die Griechen bewerten das Vorgehen der deutschen Kanzlerin in der EU-Krise negativ.

Besonders freundlich sehen die Menschen Ghanas Deutschland, die es mit 84 Prozent positiv bewerteten. Frankreich und Australien vergaben jeweils 81 beziehungsweise 76 Prozent.

Den Platz des unbeliebtesten Staates teilen sich Israel, Nordkorea, Pakistan und Iran mit lediglich 15 Prozent auf der Beliebtheitsskala.

Bildquelle: Th. Kemnitz  / pixelio.de