Anzeige

Bedeutung von Autos in Europa

Auto hat positiven Einfluss auf Lebensqualität

92 Prozent der Europäer und 88 Prozent der Deutschen glauben, dass das Auto auch in 25 Jahren einen positiven Einfluss auf ihre Lebensqualität haben wird.

Sicherheit am wichtigsten

Auf die Frage, was sie sich vom Auto der Zukunft wünschen, antworteten 93 Prozent: maximale Sicherheit. Der große Konsens zur Bedeutung der Sicherheit setzt sich über Ländergrenzen sowie Alters- und Einkommensklassen hinweg. Dies hat eine Umfrage von Auto-Scout24.de ergeben.

An zweiter Stelle steht preiswerte Mobilität mit 89 Prozent. Nur Spanien und Österreich setzen dort andere Prioritäten: Während die Spanier größeren Wert auf Komfort legen, wollen die Österreicher vor allem ein umweltfreundliches Auto. Auf Platz Drei folgen in Europa mit jeweils 86 Prozent der Komfort und die Nachhaltigkeit. Ein vielseitiges und alltagstaugliches Auto ist 79 Prozent der Befragten wichtig. Der Fahrspaß liegt mit 75 Prozent auf dem sechsten Rang, jedoch zeigen sich nationale Unterschiede: Während Belgier und Italiener in dieser Hinsicht besonders anspruchsvoll sind (81 Prozent und 79 Prozent), liegt Deutschland mit 74 Prozent im Mittelfeld. Österreicher interessiert der Spaß am Fahren vergleichsweise wenig (61 Prozent). Weit abgeschlagen in Europa: Der Wunsch nach einem Auto als Statussymbol (35 Prozent).

Bildquelle: Dieter Schütz  / pixelio.de