Anzeige

Auslandsrechtsschutz mit mehr Leistungen

Ab dem 1. August dieses Jahres bietet die BDAE GRUPPE in ihrem Auslandsrechtsschutz-Tarif EXPAT LEGAL  neue, verbesserte Leistungen. In Zusammenarbeit mit dem Versicherer ARAG SE wurden die Versicherungsbedingungen überarbeitet, wodurch Kunden von erweiterten Leistungen ohne zusätzlichen Beitrag profitieren. Die Vorteile sind nicht nur bei einem Neuabschluss inkludiert, auch die Verträge der Bestandskunden erweitern sich automatisch ab August.

Weltweit gültiger Auslandsrechtsschutz

Der Tarif EXPAT LEGAL ist eine weltweit gültige und zeitlich unbegrenzte Rechtsschutzpolice und versichert unter anderem in den Bereichen Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Verkehrsangelegenheiten sowie Vertrags- und Sachenrecht. Kunden haben zudem die Möglichkeit, eine kostenfreie telefonische Erstberatung in Fragen des deutschen Rechts sowie den ARAG-Online-Rechtsservice mit zahlreichen Musterschreiben und -verträgen zu nutzen. Im Tarif EXPAT LEGAL PLUS ist zusätzlich der Arbeits-Rechtsschutz eingeschlossen.

Mehr Leistungen bei gleichbleibendem Beitrag

Versicherte im Tarif EXPAT LEGAL profitieren ab dem 1. August 2015 von einem erweiterten beitragsfrei mitversicherten Personenkreis, von einer unbegrenzten Versicherungssumme für alle Rechtsschutzfälle in ganz Europa (vormals gab es eine Leistungsgrenze von einer Million Euro) und von einer höheren Strafkautionssumme. So werden nun 300.000 Euro darlehensweise im Leistungsfall bereitgestellt. Hinzu kommen neue Leistungsarten, die weltweit gelten. Dazu gehören Vorsorge-Rechtsschutz sowie Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz.

In ihrer Heimat Deutschland können Expats und Auswanderer neuerdings auch den Verwaltungs-Rechtsschutz in Nicht-Verkehrssachen, Beratungs-Rechtsschutz für Betreuungsverfahren und für Patientenverfügung in Anspruch nehmen. Außerdem stehen ihnen hierzulande Anwälte zur Verfügung, die auf Wunsch auch ganz bequem vor Ort in Deutschland zu Rechtsstreitigkeiten beraten. Über eine spezielle Hotline findet zudem eine steuerrechtliche Beratung durch auf Steuerrecht spezialisierte Anwälte statt.

Wer das Modul Arbeitsrechtsschutz dazu wählt, hat künftig darüber hinaus auch Aufhebungsvereinbarungen und Streitigkeiten mit privaten Hausangestellten mitversichert.

Infoflyer Auslandsrechtsschutz

Flyer_Rechtsschutz_via-140x300

 

 

 

 

 

 

 

 

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Auslandsrechtsschutz Die passende Auslandsversicherung schneller finden

Auslandsrechtsschutz Deutsche in Krisengebieten: Wann die Versicherung leistet

Auslandsrechtsschutz deutsche Rechtsschutzversicherung USA

Auslandsrechtsschutz Kuriose Gesetze in Amerika
[/symple_box]

Titelfoto: © vege – Fotolia.com