Anzeige

Sky Airlines stellt Betrieb ein: Deutsche Urlauber mit Ziel Türkei betroffen

Die türkische Fluggesellschaft Sky Airlines, die unter anderem den Urlaubsort Antalya anfliegt, hat ihren Betrieb eingestellt. Reiseveranstalter Alltours befürchtet, dass dies massive Auswirkungen  auf Flugreisen in die Türkei diesen Sommer haben wird, da durch den Ausfall schätzungsweise 400.000 Sitzplätze fehlen. Weiterhin geht Alltours davon aus, dass es daher für diesen Sommer keine Last-Minute-Angebote in die Türkei geben wird.

Alltours hat für die nächsten Tage zunächst Neubuchungen für Sommer-Reisen in die Türkei gestoppt. Zuerst werden nach Angaben des Reiseveranstalters diejenigen Gäste, die auf den nun wegfallenden Sky Airlines-Maschinen gebucht waren, auf Flüge anderer Airlines umgebucht. Gleichzeitig versucht Alltours zusätzliche Kapazitäten im Charterbereich aufzubauen, um weiterhin Türkeireisen anbieten zu können, so der Reiseveranstalter weiter. Er rät Urlaubern, die diesen Sommer eine Reise in die Türkei planen, frühzeitig eine Entscheidung zu treffen, um noch eine gute Auswahl an Flügen zu günstigen Preisen zu bekommen.

Mehr zum Thema:

Pfeil Sky Airlines Vorsicht bei Souvenirs aus der Türkei

Pfeil Sky Airlines Turkish Airlines fliegt täglich Strecke Bremen – Istanbul

Foto: © westcountrytracker – Fotolia.com