Anzeige
the modern building of the lujiazui financial centre in shanghai china.

Internationaler Flughafen in Kunming, Hauptstadt der Provinz Yunnan, eröffnet

In der chinesischen Provinz Yunnan hat vergangene Woche rund 22 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt der Changshui International Airport eröffnet. Dieser ersetzt den alten Flughafen Wujiaba International. Dies berichtet das Portal business-traveller.eu.

Mit einer Gesamtfläche von 548.000 Quadratmetern und 66 Flugsteigen ist er der viertgrößte Flughafen in China und dienst als neues Hub nach Südostasien.

38 Millionen Passagiere bis 2020

Der neue Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen und wird bis 2020 voraussichtlich 38 Millionen Passagier abfertigen. Ausgelegt ist der Changshui International allerdings schon für 68 Millionen Fluggäste.

Die Provinz Yunnan zählt in China zu einer der schönsten Provinzen. Landschaftlich äußerst reizvoll, leben hier außerdem die meisten nationalen Minderheiten in China. Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten in der Provinz zählen der Steinwald in Kunming, die Stadt Dali mit ihren drei Pagoden, die Altstadt von Lijiang und die Stadt Shangri-La.

Foto: © kalafoto – Fotolia.com