Anzeige
SONY DSC

Europäisches Jobportal EURES vermittelt hunderte Spanier an deutsche Unternehmen

Um die Arbeitslosenquote innerhalb Europas zu reduzieren, setzen die EU-Staaten auf grenzübergreifende Jobvermittlungen. Im Fall von Spanien und Deutschland haben 565 spanische Arbeitsuchende in den vergangenen zwölf Monaten eine Stelle bei deutschen Unternehmen gefunden.

Rund ein Viertel aller Spanier und über die Hälfte der jungen Menschen (im Alter von 15 bis 24 Jahren) in Spanien sind arbeitslos. Allein die Arbeitslosenquote in der Region Santa Cruz de Tenerife liegt bei etwa 33 Prozent

Eine der größeren Vermittlungsaktionen des Jobportals EURES im Rahmen der deutsch-spanischen Zusammenarbeit betraf den Online-Händler Amazon, der 430 Arbeitsuchende überwiegend als Packer einstellte. Zu den weiteren Vermittlungserfolgen zählen 60 Ingenieure, die kürzlich einen Arbeitsplatz in Deutschland gefunden haben, sowie Arbeitsuchende aus dem Krankenpflegesektor und dem Hotel- und Gaststättengewerbe.

Zusammenarbeit mit weiteren Ländern geplant

Vor dem Hintergrund dieser neuen Kooperation sind vier spezialisierte Vermittlerteams in Deutschland und Spanien tätig, die vor allem Arbeitskräfte in technischen Berufen, im Gesundheitswesen, im Hotel- und Gaststättengewerbe und für Saisonarbeit anwerben. Sie führen in Spanien Personalanwerbungsveranstaltungen für deutsche Unternehmen durch und schreiben in Deutschland angebotene Stellen aus.

Anfangs waren bei dieser Kooperation einige Schwierigkeiten zu überwinden. Die deutschen Arbeitgeber hofften zunächst, den „idealen Bewerber“ mit umfassender Berufserfahrung und hervorragenden Deutschkenntnissen zu finden; diese hohen Ansprüche wurden jedoch zurückgeschraubt, so dass auch Arbeitsuchende ohne Berufserfahrung und/oder perfekte Sprachkenntnisse berücksichtigt wurden. Die spanischen Arbeitsuchenden benötigten außerdem die Hilfe der spanischen und deutschen EURES-Berater, um ihre Lebensläufe an das in Deutschland übliche Format anzupassen.

Der Erfolg dieser Kooperation führte zum Abschluss ähnlicher Vereinbarungen zwischen Spanien und den skandinavischen Ländern sowie den Niederlanden und Belgien.

Mehr zum Thema:

Infos zur Jobsuche im Ausland

Foto: © cirquedesprit – Fotolia.com