Anzeige
100 yuen china currency notes

China: Noch immer niedrige Zahlungsmoral

Trotz Aufwärtstrend: Die Aussichten auf eine bessere Zahlungsmoral chinesischer Unternehmen werden selbst von einheimischen Marktteilnehmern skeptisch betrachtet. Dies geht aus der repräsentativen China-Studie von Coface hervor, die der internationale Kreditversicherer zum achten Mal vorlegte.

Die konkreten Erkenntnisse: Nahezu 75 Prozent der Unternehmen gehen davon aus, dass kurzfristig nicht mit einer signifikanten Verbesserung des Zahlungsverhaltens ihrer Geschäftspartner vor Ort zu rechnen ist. Betroffen davon sind letztendlich auch die Exporteure aus Westeuropa. 41,4 Prozent der befragten chinesischen Unternehmen erwarten, dass durchschlagende Verbesserungen noch mehr als drei Jahre auf sich warten lassen Jedes dritte von ihnen stellt sie sogar gänzlich in Frage.

Zahlungsverhalten hat sich dennoch verbessert

Dabei hat sich das Zahlungsverhalten der inländischen Kunden chinesischer Unternehmen in den letzten Jahren erheblich gebessert. Noch 2008 verzeichneten beinahe alle befragten Unternehmen Zahlungsrückstände. Nach den Ergebnissen der Coface-Studie ist deren Anteil seither um 26 Prozent gesunken. Und dies bei gleichzeitigem Anstieg der Lieferungen auf Zahlungsziel. Waren es 2008 noch um die 65 Prozent, die ihre Waren auf Rechnung auslieferten, stieg dieser Anteil in 2010 auf fast 88 Prozent. Der Lieferantenkredit ist demzufolge gängige Praxis in China. In fast 30 Prozent der Fälle wurden 2010 längere Zahlungsziele von über 60 Tagen eingeräumt.

Professionelles Forderungsmanagement im Aufwind

„China hat bei den Lieferantenkrediten und den Zahlungszielen inzwischen internationale Standards erreicht“, sagt Thierry Graffin, stellvertretender Direktor des Risk Underwriting von Coface in Paris. „Das Zahlungsverhalten chinesischer Unternehmen, obgleich besser geworden, ist indessen noch lange nicht vorbildlich“, so der Experte. Immerhin: Viele Gläubiger verfügen mittlerweile über ein professionelles Forderungsmanagement und Zugang zu Kreditversicherungen. Insbesondere letztere verzeichneten starke Zuwächse in China angesichts des geringen Vertrauens in die Zahlungsfähigkeit der Geschäftspartner.

Foto: fotolia © Tin Hok Tiong