Anzeige
AUSTRALIA - CIRCA 1998: A Stamp printed in AUSTRALIA shows the Nativity, Children paintings, Christmas series, circa 1998

High School Australien: Weihnachten in Adelaide

Auch in Australien gibt es eine mit Hingabe zelebrierte Weihnachtstradition – zum Beispiel in dem von deutschen Siedlern gegründeten Ort Lobethal etwa 25 Kilometer westlich von Adelaide in South Australia. Dort werden im Dezember die Häuser liebevoll dekoriert, gibt es Umzüge, einen Weihnachtsmarkt und eine lebendige Krippe jeden Abend vor der Kirche.

Jugendliche, die das mit eigenen Augen sehen wollen, können zum Beispiel einen High School Aufenthalt in der Region verbringen. Highschoolberater ec.se arbeitet im Großraum Adelaide mit renommierten Privatschulen zusammen.

Austauschschüler aus Deutschland werden in und um Adelaide besonders herzlich empfangen: Rund 30 Prozent aller Australier dort haben deutsche Wurzeln. Die meisten von ihnen leben inzwischen seit mehreren Generationen in Down Under und sprechen auch kein Deutsch mehr, doch das Interesse an der Heimat der Vorfahren ist immer noch groß. Deutsch ist in den High Schools des Bundesstaates South Australia eine der am häufigsten unterrichteten Fremdsprachen.

Da in Australien die Jahreszeiten spiegelverkehrt zu den europäischen sind, beginnt das australische Schuljahr Ende Januar und endet Anfang Dezember. Es ist in vier Terms von jeweils zehn bis zwölf Wochen Länge unterteilt. Schüler aus Deutschland können zu Beginn eines jeden Terms anfangen und so viele Terms bleiben, wie sie möchten.

Foto: © AlexanderZam – Fotolia.com