Anzeige

Geschäftlich erfolgreich in Indien

Die IHK Frankfurt am Main veranstaltet am 11. Dezember den „Wirtschaftstag Indien“. Von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr erfahren die Teilnehmer die wichtigsten Daten und Fakten zum Wirtschaftsmarkt Indien. So hören Interessiert unter anderem Vorträge zu den Themen erfolgreicher Vertrieb in Indien, indisches Steuerrecht und interkulturelle Bedingungen im Business.

Indien gehört auch für deutsche Unternehmen zu den strategisch wichtigen Wachstumsmärkten in Asien. In rund zehn Jahren wird Indien China als bevölkerungsreichsten Staat der Erde ablösen. Obwohl die vor Ort aktiven Unternehmen ihre Erwartungen zuletzt – ausgehend von einem sehr hohen Niveau – nach unten korrigieren mussten, liegt das Wirtschaftswachstum immer noch deutlich über dem weltweiten Durchschnitt.

Kulturelle Vielfalt Indiens besonders große Herausforderung

Wer den indischen Markt bearbeitet, stellt schnell fest, dass das Land auch im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern einige Besonderheiten aufweist. Aufgrund seiner Größe und kulturellen Vielfalt stellt der Subkontinent beispielsweise besondere Anforderungen in den Bereichen Vertrieb und Personal. Wer den Markt mit eigens dafür angepassten Produkten angeht, erhöht dadurch seine Erfolgaussichten. Das gleiche gilt für die Kenntnis der Arbeitsweisen und des Kommunikationsstils in Indien.

Das India-Desk der IHK Frankfurt organisiert gemeinsam mit der Deutsch-Indischen Handelskammer und dem OAV (Ostasiatischer Verein e.V.) am 11. Dezember den jährlichen Wirtschaftstag Indien in Frankfurt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich Informationen aus erster Hand zu den aktuellen Rahmenbedingungen im Indiengeschäft zu beschaffen, sich mit den beteiligten Experten – beispielsweise zum Thema Personal – auszutauschen und Ihr Netzwerk mit Bezug zu Indien zu erweitern.

Mehr Infos und Anmeldung unter: http://www.frankfurt-main.ihk.de/veranstaltungen/2012/12/13586/index.html

 Foto: © virtua73 – Fotolia.com