© Free-Photos - Pixabay.com

Beliebte Fotomotive: Diese Städte werden am meisten fotografiert

London ist die beliebteste Stadt zum Fotografieren, das hat die Autovermietung Hertz festgestellt. Besonders angesagt sind dort der Big Ben und das London Eye. Analysiert wurden 100 der meist abgebildeten und geteilten Attraktionen aus den fünf höchstbewerteten Städten auf Instagram. Welche Attraktionen in welchen Städten am fotogensten sind, zeigt Hertz.

London

Insgesamt über 90 Millionen Mal wurde die britische Weltmetropole festgehalten. Besonders beeindruckt hat der Big Ben (2,7 Millionen Fotos) als eine der kultigsten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten. So kam auch das London Eye bei den Instagrammern gut an – insgesamt wurde es auf 2,3 Millionen Fotos markiert. Aus 135 Metern in der Luft kann man die Aussicht von dem Riesenrad über Londons South Bank genießen. Knapp dahinter folgen die Tower Bridge (1,4 Millionen) und Westminster (926.579) als weitere beliebte Attraktionen auf dem sozialen Netzwerk.

Quelle : Hertz

Paris

Auf dem zweiten Platz konnte sich die Stadt der Liebe mit fast 77 Millionen getaggten Fotos durchsetzen. Dabei ließen die Champs-Élysées (5,5 Millionen) und der Eiffelturm (4,1 Millionen) die Herzen der Instagrammer besonders hoch schlagen und konnten sogar in ganz Europa als beliebteste Attraktionen punkten. Das Disneyland Paris (2,1 Millionen) landete auf dem dritten Platz, gefolgt von dem Louvre (2 Millionen) und der Kathedrale Notre-Dame (1,5 Millionen).

Barcelona

Mit 35 Millionen verlinkten Fotos konnte sich Barcelona den dritten Platz im Ranking sichern. Die atemberaubende Basilika La Sagrada Familia von Gaudí ist das Top-Wahrzeichen in Barcelona (1,2 Millionen). Seine Bauwerke beeindrucken Besucher besonders, allein sein Name macht 1,5 Millionen getaggte Fotos in und um Barcelona aus. Mehr als eine Millionen Fotos auf Instagram widmen sich der Verehrung einer anderen Art – dem Nou Camp Stadium, das seit 60 Jahren den Fußballgiganten FC Barcelona beherbergt und den zweiten Platz einnimmt.

Quelle : Hertz

Rom

Rom beeindruckt mit seiner römischen und mittelalterlichen Architektur und wurde knapp 17 Millionen Mal fotografiert. Der Petersplatz, die Museen und die Sixtinische Kapelle sind alles beliebte Wahrzeichen, die den historischen Vatikan (1,3 Millionen) bilden. Das Kolosseum erreichte mehr als 900.000 markierte Fotos. Das historische Pantheon (558.370) war die dritthäufigste Attraktion auf Instagram, gefolgt von dem edlen Trevi Brunnen (491.224). Die italienische Hauptstadt nimmt den neunten Platz der meist fotografierten Städte auf Instagram ein.

Berlin

Auch die deutsche Hauptstadt ist unter den Instagrammern beliebt – über 26 Millionen Tags gab es für Berlin. Das Studienergebnis zeigt, das beliebteste Wahrzeichen ist die Berliner Mauer (577.231) und der Alexanderplatz (359.541). Auch anziehend sind der Fernsehturm (337.742), die East Side Gallery (271.431) und der Reichstag (202.808).

Quelle : Hertz