Deutsche verbringen Urlaub gerne zuhause auf Balkonien

Ihren bisher besten Urlaub haben die Deutschen im eigenen Land verbracht. Dies gaben 16 Prozent der Teilnehmer einer repräsentativen Umfrage des Reiseportals www.lastminute.de an. Es folgen Spanien (12 Prozent), die USA (9 Prozent), Italien (8 Prozent), die Türkei (5 Prozent), Frankreich (5 Prozent), Österreich (4 Prozent), Kroatien (3 Prozent), Griechenland (3 Prozent) und Großbritannien (2 Prozent).
Bei Hotels und Städtereisen sind seit Jahren Berlin, München und Hamburg am gefragtesten. Bei Flügen sind die USA angesagt und bei kurzfristigen Urlaubsreisen Mallorca, Antalya und die Kanarischen Inseln.

Was einen Urlaub zum besten Urlaub gemacht hat

Als Hauptgrund, was den Urlaub so besonders schön gemacht hat, gaben die Umfrageteilnehmer die Landschaft und Natur im Reiseziel an (55 Prozent). Weitere wichtige Kriterien waren, dass sie gut entspannen konnten (47 Prozent), dass das Wetter gut war (39 Prozent), Gastfreundschaft herrschte (37 Prozent), schöne Sehenswürdigkeiten (30 Prozent), ein toller Strand (29 Prozent), gutes Essen (29 Prozent), Menschen, die sie kennengelernt haben (27 Prozent), das Hotel (24 Prozent) und schließlich Kultur und Ruhe (jeweils 20 Prozent).

Indonesien wird immer beliebter

Nicht in den Top Ten, aber auf einer steigenden Beliebtheitsskala auch bei den Deutschen erfreut sich der Inselstaat Indoniesien. So viele Touristen wie noch nie hat es diesen Sommer nach Indonesien gezogen. Laut der offiziellen Statistik stieg die Anzahl ausländischer Touristen im Inselstaat im Juni 2013 um 13,52 Prozent gegenüber dem Vormonat auf 789.594 Besucher – die höchste Monatsquote, die je erreicht wurde. Grund dafür sei die steigende Anzahl der Reisenden aus dem Mittleren Osten. Auch Bali zieht nach dem ersten Halbjahr 2013 positive Bilanz: Die Insel der Götter freut sich über neun Prozent mehr ausländische Besucher als in den ersten sechs Monaten im Jahr 2012. Allein im Juni dieses Jahres reisten rund 276.000 Gäste ein – im Vorjahr waren es noch 238.000. Es waren vor allem mehr Besucher aus China, Japan, Indien und Malaysia zu Besuch.

Mehr Infos zu Indonesien: http://www.indonesia.travel/

Mehr zum Thema:

Pfeil Urlaub Die größten Ärgernisse der Deutschen im Urlaub

Pfeil Was Urlauber an Nahrungsmitteln aus dem Ausland einführen können

Foto: © Patrizia Tilly – Fotolia.com