Beiträge mit Tag ‘Stipendium für Auslandsstudium’

Änderungen bei Visum für Jordanien und Halbinsel Krim

Für Jordanien wurden die Visumgebühren drastisch erhöht. Ein Visum bei Ankunft für eine einmalige Einreise kostet künftig 40 Jordanische Dinar (umgerechnet rund 41 Euro), bisher kostete es nur 20 Jordanische Dinar.

DAAD mit neuer Niederlassung in Jordanien

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat in Jordanien ein neues Informationszentrum eröffnet. Durch die Präsenz in der Hauptstadt Amman will der DAAD über den Studienstandort Deutschland informieren und beraten.

„Deutsch klingt wie Klingonisch“

Als Studentin hat die Grafik-Designerin Franziska Schulz mehr als ein Jahr in Barcelona gelebt. An ihre schönsten Momente, die Eigenarten der Spanier und Katalanen und ihre anfängliche Naivität beim Abenteuer Ausland erinnert sie sich im Expat-News-Interview.

Auslandsstipendium für Rechtsstudium in Vietnam

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin vergibt erstmals 16 Stipendien zum Wintersemester 2012/13 an Bewerber für den Masterstudiengang „Financial and Managerial Accounting“ (FAMA) in Vietnam.

Internationale Mobilität deutscher Studenten – Wem steht die Welt offen?

Nach wie vor gehen Akademikerkinder häufiger während des Studiums ins Ausland als Studierende aus einkommensschwächeren Familien. Darüber berichtet das »Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung«. Die Forscher untersuchten anhand der Sozialerhebungsdaten des Deutschen Studentenwerks die internationale Mobilitätsentwicklung deutscher Studenten.

DAAD-Programm “Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss“ mit Rekordanmeldungen

Doppelabschlüsse mit einem Auslandsstudium werden bei Studenten und Universitäten immer beliebter. Für das Programm ''Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss'' haben sich in der aktuellen Ausschreibungsrunde fast 20 Prozent mehr Hochschulen beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) beworben als beim letzten Mal.

Auslandsstudium-Programm ERASMUS wird 25

Vor einem viertel Jahrhundert wurde das Austauschprogramm "Erasmus" der Europäischen Union (EU) für Studierende gegründet. Seitdem haben es fast drei Millionen für einen Studien- oder Arbeitsaufenthalt im Ausland genutzt. Inzwischen sind die 27 EU-Mitgliedstaaten sowie Kroatien, Island, Liechtenstein, Norwegen, die Schweiz und die Türkei dabei.