Beiträge mit Tag ‘Reisesicherheit’

Aktuelle Reiswarnungen

Das Auswärtige Amt hat Reisewarnungen für einige Länder ausgesprochen, die Expat-News-Partner VisumCentrale zusammengefasst haben. Reisehinweise gibt es aktuell für Äthiopien, Bulgarien, Libanon, Portugal und Tansania.

Reisenews für USA, Schweiz und Papua-Neuguinea

Die VisumCentrale hat wieder Neuigkeiten in Sachen Reiseinformationen zu vermelden. Expat News hat die Meldungen für die Schweiz, Papua Neuguinea und die USA zusammengestellt.

Reisewarnungen für Kolumbien, Südafrika und Uganda

Das Auswärtige Amt hat diesmal Reisewarnungen für Kolumbien, Südafrika und Uganda ausgesprochen. Expat-News-Partner die VisumCentrale hat diese zusammengefasst.

Reisewarnung für Sri Lanka und Kamerun

Der Expat-News-Partner VisumCentrale hat wieder neue Reisehinweise des Auswärtigen Amts zusammengefasst. Die Auslandsexperten haben Hinweise für Reisende in Kamerun und auf Sri Lanka veröffentlicht.

Reisewarnung für Ägypten und Gazastreifen

Reisen nach Ägypten sollten bis auf weiteres auf den Großraum Kairo, Alexandria, die Urlaubsgebiete am Roten Meer, die Touristenzentren in Oberägypten (insbes. Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) und auf geführte Touren in der Weißen und Schwarzen Wüste beschränkt werden. Darauf weist das Auswärtige Amt hin.

Reisehinweise für arabische Länder, Kolumbien, Sambia, Thailand und USA

Vom 20. Juli bis ca. 19. August dauert der islamische Fastenmonat Ramadan in diesem Jahr. Reisende, die ein Visum für ein durch den Islam geprägtes Land benötigen, sollten einplanen, dass die Bearbeitung von Visumanträgen in den Konsulaten in diesem Zeitraum länger dauern kann.

»Abenteurer sollten nicht in Krisengebiete entsandt werden«

Welche Länder bergen zurzeit besonders große Risiken für deutsche Geschäftsreisende und was bringen Sicherheitstrainings zur Vorbereitung? Darüber sprach Oliver Schneider, Director Corporate Security Solutions bei der Result Group im Expat-News-Interview.

Erstes Sicherheits- und interkulturelles Vorbereitungs-Training für Auslandseinsätze in Krisenregionen

Am 29. Februar und 1. März findet in Hamburg das erste Sicherheits- und interkulturellem Vorbereitungs-Training für Auslandseinsätze in Regionen mit erhöhtem Sicherheitsrisiko statt. Ein kombiniertes Training dieser Art hat es den Veranstaltern zufolge hierzulande bislang nicht gegeben.

Veranstaltung zum Thema Risiken in Afrika am 1. Februar

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft lädt Interessierte zur Veranstaltung „Risk in Africa – Managing Political, Business & Security Risk“ ein.

Entführungen im Ausland: Verlass‘ dich nicht auf den örtlichen Haushälter!

Entführungen im Ausland sind leider eine Realität. Der folgende Beitrag nennt Praxisbeispiele zu Trends, Ausmaß und Bewältigung.