Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Reisen mit dem Caravan’

Verreisen mit dem Wohnmobil

Verreisen mit dem Wohnmobil: Diese Risiken sollte jeder kennen

Verreisen mit dem Wohnmobil ist in der Corona-Pandemie beliebter denn je. Unter den "Vanlifern" und Wohnmobilist*innen sind jedoch dieses Jahr mehr Neulinge als je zuvor zu finden. Vor allem diese Gruppe sollte unbedingt wichtige Risiken und Gefahrenquellen kennen und ihnen entgegenwirken.

Campingtrends

Urlaub mit Wohnmobil & Co. so gefragt wie nie zuvor

Reisen mit dem Wohnmobil erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Das schlägt sich auch in den Zahlen der deutschen Caravaningbranche nieder. Diese erwirtschaftete im ersten Coronajahr 2020 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro und erreichte damit einen neuen Bestwert. Das entspricht einem ordentlichen Umsatzplus von 6,3 Prozent.

Lisa Leschhorn Van Life

„Unser Van ist ein Lebensprojekt“

Durch die ganze Welt reisen mit dem eigenen Van und den Hund immer dabei haben? Für viele ist das ein Traum und Lisa Leschhorn lebt ihn. Zurzeit lebt sie mit Hündin Freya und frisch gebackenem Ehemann Silvo in Kanada. Im Interview erzählt sie, wie ihr Leben aussieht, was die Faszination Vanlife ausmacht und wie man mit einem Haustier auswandert.

Wenn aus dem Bulli ein Wohnmobil wird

Wohnmobile liegen nicht erst seit der Coronapandemie im Trend. Viele Autofahrer legen selbst Hand an und bauen beispielsweise ihren Bulli zum Camper um. Doch Vorsicht: Für diese Fahrzeuge gelten eigene Steuersätze, Zulassungsbestimmungen und Versicherungen. Das R+V-Infocenter sowie die Arag Rechtssuchtzversicherungen geben wertvolle Tipps.

© Balkan Campers

Caravaning-Urlaub immer beliebter – auch unabhängig von Corona

Der Caravaning-Urlaub verspricht eine derzeit besonders beliebte Kombination: Urlaub trotz Kontaktbeschränkungen. Caravaning bedeutet die Freiheit, in die Ferne zu reisen, ohne sich dicht gedrängt durch große Menschenansammlungen stellen zu müssen.

Slow Travel günstig mit dem Wohnmobil: So geht es

Die Deutschen kaufen immer mehr Wohnwagen und –mobile. Während im Jahr 2013 die Anzahl der neu angemeldeten Wagen laut Caravaning Industrie Verband (CIVD) bei insgesamt 41.000 lag, waren es im Zeitraum von Juli 2016 bis Juni 2017 bereits über 60.000.