Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Nachhaltigkeit in Tourismusbranche’

Nachhaltigkeit im Tourismus: Ein Barcamp lädt zur gemeinsamen Diskussion ein

Nachhaltigkeit im Tourismus: Branche trifft sich zum virtuellen Barcamp

Nachhaltigkeit im Tourismus gewinnt auch während der Pandemie immer mehr an Bedeutung. Dem trägt auch ein virtuelles Barcamp Rechnung, das am 17. und 18. März online stattfinden wird. Das Green Tourism Camp richtet sich an Entscheider und Interessierte in den Branchen Tourismus, Hotellerie, Veranstaltungsmanagement und Zuliefererindustrie.

Zukunft

Zukunft des Tourismus: „Möglichst billig verreisen, muss aufhören“

Die Reisegewohnheiten werden in Zukunft nach der Coronapandemie deutlich anders aussehen. Fremde Länder und Menschen kennenzulernen wird laut Touristik-Experte Urs Weber, Marktverantwortlicher für Schweiz-Tourismus Österreich, mehr im Fokus stehen.

Umweltkosten im Hotelgewerbe: Schon in der Küche verstecken sich diese Kosten

Umweltkosten im Hotel- und Gastgewerbe: Leitfaden veröffentlicht

Ein neuer Leitfaden ermöglicht es Unternehmen im Hotel- und Gastgewerbe, Umweltkosten zu identifizieren und zu reduzieren. Mit positiven ökologischen und betriebswirtschaftlichen Folgen.

thailand

Thailand und seine Reise zur Nachhaltigkeit

Thailand hat in den letzten Jahren viele Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit unternommen, was sich auch an der guten Platzierung im SGD-Index der vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ablesen lässt. Dass der 2016 verstorbene König Bhumibol Adulyadej seit bereits mehr als 50 Jahren als Pionier und Vorbild einer nachhaltigen Entwicklung gilt, wissen die wenigsten.

Kampf gegen Plastikmüll: Reisebranche setzt sich für Umwelt ein

Immer mehr Unternehmen aus der Reisebranche setzen sich für Initiativen gegen Plastikmüll ein – so auch Futouris e.V., die Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Tourismusbranche, die Regierung der Balearen und die spanische Fundacion Save the Med.