Beiträge mit Tag ‘Modelle für Sabbatical’

Sabbatical: Tipps für die berufliche Auszeit

Mir ihrem Unternehmen Modern Sabbatical möchten Claudia Sittner und Nicole Bittger Menschen zeigen, wie sie eine berufliche Auszeit organisieren können. Im Interview erzählen sie von ihren eigenen Sabbatical-Erfahrungen und wie sie ihre Arbeitgeber überzeugen konnten, für eine Weile „auszusteigen“. Außerdem berichten die beiden, warum das Thema soziale Sicherheit bei jüngeren Generationen an Bedeutung abgenommen hat und warum Reisen ihnen so viel bedeutet.

Studie: Jeder zehnte Deutsche hat schon ein Sabbatical gemacht

War eine berufliche Auszeit vor einigen Jahren noch auf einige Berufszweige und Bereiche der Wirtschaft beschränkt, ermöglichen heutzutage immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern, eine temporäre Auszeit zu nehmen.

Fast jeder zweite Deutsche wünscht sich ein Sabbatjahr

Einfach mal raus aus Arbeit und Alltag und eine längere Auszeit, also ein Sabbatjahr oder Sabbatical machen – das wünscht sich nahezu die Hälfte der Bundesbürger (49,1 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von Hilton HHonors. Insgesamt gaben 1.000 Befragte aller Altersklassen Auskunft über ihre Wünsche und Erwartungen an ein Sabbatjahr.

Sabbatical: Welche Möglichkeiten Arbeitnehmer haben

Sie möchten eine Job-Pause einlegen, um eine Weltreise zu unternehmen oder ein Sabbatical einzulegen? Eine Auszeit von bis zu zwölf Monaten mit Rückkehrgarantie an Ihren angestammten Arbeitsplatz ist grundsätzlich möglich. Die ARAG Experten erklären, wie die verschiedenen Modelle funktionieren.