Beiträge mit Tag ‘mit Kindern ins Ausland’

Mit Kindern ins Ausland umziehen: Diese 7 Tipps machen es leichter

Zieht eine Familie mit Kindern in ein neues Heim, ist das alleine schon eine aufregende Angelegenheit. Befindet sich dieses neue Heim aber auch noch in einem anderen Land, dürfte der Nervositätsfaktor – trotz aller Vorfreude - noch weiter steigen.
Familien

Fünf mal Pro & Contra für junge Familien im Ausland

Der Sommer ist vorüber, die Expatpopulation hat einmal „Bäumchen-Wechsle-Dich“ gespielt und auch vor meinem Bürofenster steht genau in diesem Moment wieder ein internationaler Umzugswagen.

Die besten Länder für Expat-Familien

Österreich ist das beliebteste Land, für Familien, die (temporär) auswandern. Das ist ein Ergebnis des Family Life Index 2015 aus einer Studie von InterNations. Bei den befragten Expatriates landen Finnland und Schweden mit einem breiten Angebot und niedrigen Kosten für Kinderbetreuung und Schulbildung auf Platz zwei und drei.

Website für Expat-Mütter im Ausland

Mit der Familie eine Zeit lang im Ausland leben kann vieles sein: ein Traum, eine berufliche Notwendigkeit und vor allem eine große Herausforderung. Während Familienväter von der Firma oft mit dem Rundum-Sorglos-Paket ausgestattet werden, bekommen die mitreisenden Partnerinnen und Expat-Mütter meist nur ein Budget für einen Sprachkurs.

Jedes dritte Elternpaar würde gern ohne Kinder verreisen

Sandburgenbauen am Strand statt Relaxen im Liegestuhl, Gemecker im Museum und Geschrei beim Abendessen - der Nachwuchs kann im Urlaub ganz schön auf die Nerven gehen.

Mit Kindern ins Ausland

Oft kommt die Nachricht unverhofft, manchmal besteht schon lange der Wunsch danach: Wir wollen oder sollen ins Ausland. Wer alleine reist, muss viel bedenken. Wer seinen Partner mitnimmt, steht vor weiteren Hürden, aber wer dann noch mit Kindern ins Ausland umzieht, der hat viele Herausforderungen zu bewältigen.

Die richtige Schule für Expat-Kinder finden

Fragen des Familienmanagements werden von den meisten Unternehmen bislang nur stiefmütterlich behandelt - zu Unrecht. Dabei ist der Zusammenhang zwischen der Effizienz der Arbeit im Ausland und privater Harmonie in der Praxis greifbar und in der Theorie durch zahlreiche Studien belegt.

Tipps zur Schwangerschaft und Geburt im Ausland

Neun Monate fiebern alle Eltern dem aufregendsten Moment der Schwangerschaft entgegen: der Geburt des Kindes. Verbunden damit sind nicht nur Vorfreude und Spannung, sondern auch Nervosität über die neuen Rollen. Oftmals fühlt man sich unwissend, nicht genügend vorbereitet auf dieses schreiende Bündel, für welches man nun die Verantwortung trägt.