Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Methoden gegen Jetlag’

Melatonin

Mit Melatonin gegen den Jetlag

Viele Fernreisende leiden unter der Zeitverschiebung und haben mit einem Jetlag zu kämpfen. Mitunter kann das Schlafhormon Melatonin Reisenden helfen, besser mit der Zeitumstellung klarzukommen. Fernreisen in andere Zeitzonen sind für viele Urlauber eine Strapaze.

Hilfreiche Tipps gegen Jetlag nach Fernreisen

Viele Deutsche träumen von Urlaub in weit entfernten Gebieten, doch Fernreisen beginnen meistens wenig erholt mit einem Jetlag, dessen Folgen sehr unangenehm sein können. Angefangen bei Schlafstörungen und Müdigkeit, über Verdauungsprobleme bis hin zu Beeinträchtigungen der körperlichen und mentalen Fitness, hinterlässt das Phänomen seine zermürbenden Spuren.

Was gegen Jetlag hilft

Rund 44 Prozent der Flugreisenden haben für sich ein Mittel gegen Jetlag gefunden. Dies hat eine Umfrage von Skyscanner unter insgesamt 1.000 Befragten ergeben.

Mit Licht-Dusche gegen Jetlag

Einschlafstörungen, Appetitlosigkeit und schlechte Laune – nach Langstreckenflügen plagt viele Reisende der Jetlag. Die amerikanische Delta Airlines hat nun eine spezielle Licht-Dusche entwickelt, die dem menschlichen Körper durch künstlich erzeugtes Sonnenlicht Energie spendet und so den biologischen Rhythmus wieder ausbalanciert.

Neue Tools gegen den Jetlag

Geschäftsreisende, die regelmäßig international unterwegs sind, leiden oft unter Jetlag, einer Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen. Ein kanadischer Forscher hat nun einen Rechner, den Jet Lag Rooster, entwickelt.