Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Markteintritt China’

Außenwirtschaftsexperten: Bislang keine Asien-Krise in Sicht

Asiens Volkswirtschaften stehen dieses Jahr vor großen Herausforderungen. Aufgrund der verhaltenen Weltwirtschaftslage sinkt die Nachfrage nach Waren aus der Region. Zudem droht vielen Ländern im Zuge der strafferen US-Geldpolitik ein Abzug von ausländischem Kapital.

Auslandsinvestitionen: Business-Report vergleicht 189 Länder

In ihrem "Doing Business Report" misst die Weltbank alljährlich, wie stark unternehmerische Tätigkeit in den Ländern der Erde reglementiert ist. Die 11. Ausgabe der Analyse ist kürzlich erschienen.

China als Markt für Maschinen

Deutsche Lieferungen von Maschinennach China haben deutlich zugenommen. Betrug das Exportvolumen im Jahr 1970 gerade einmal 60 Millionen Euro, so lag es 2011 bei einem Wert von rund 19 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Erhöhung um 23 Prozent. Das berichtet der Verband deutsche Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V..

Investieren in Asien: Welche Trends Unternehmen beachten sollten

In dem aktuellen Trend Report 2010-2030 des Beratungsunternehmen Roland Berger kristallisieren sich sieben fundamentale Trends heraus, die die Welt – insbesondere Asien -, das Verbraucherverhalten von Konsumenten, die Geschäftsgepflogenheiten von Unternehmen maßgeblich beeinflussen werden und auf die sich Unternehmen schon heute strategisch vorbereiten sollten.

China Connect: Städte jenseits von Shanghai und Peking im Visier

Nach einer hektischen Entwicklung sind wichtige "erstrangige" Städte (wie Peking und Shanghai) mittlerweile gesättigt und die Expansion in die "unteren Ränge" (Städte 2. und 3. Ranges und darüber hinaus) gehört für die kommenden Jahre zu den Prioritäten vieler westlicher Marken.

Markterschließung in China und Russland: Fachvortrag informiert

Unternehmen, die in China oder Russland Fuß fassen wollen, erfahren auf der Hannover Messe am 23. April, welche ersten Schritte sie dazu unternehmen müssen. In einem zweistündigen Fachvortrag (15 bis 17 Uhr Halle 13, Businessforum 2) bieten die Referenten von Germany Trade and Invest (GTAI) und der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) einen praxisnahen Einblick.