Beiträge mit Tag ‘Markteintritt Ausland’

internationaler Kaufvertrag

Muster internationaler Kaufvertrag auf Englisch erschienen

Wer als international tätiges Unternehmen vor Geschäftsabschlüssen mit Geschäftspartnern im Ausland steht, muss sich mit der internationalen Vertragsgestaltung befassen. Die internationale Handelskammer ICC Germany hat nun zusammen mit dem Bundesanzeiger-Verlag einen deutsch-englischen Musterkaufvertrag erarbeitet.

Praktische Arbeitshilfe für Export und Import 2014

Unternehmen, die Hilfe beim Ausfüllen von Export- und Importpapieren benötigen, können nun auf eine Praktische Arbeitshilfe für Import und Export (Buch inklusive Online-Code zu Formular-Ausfüllhilfen) zurückgreifen.

Deutscher Außenhandel: Jedes zehnte Unternehmen hat Sitz im Ausland

Im Laufe des Jahres 2013 waren in Deutschland fast 800.000 Unternehmen im Außenhandel tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, importierten rund 685.000 Unternehmen Waren aus anderen Ländern, während knapp 340.000 Unternehmen Export betrieben. Einen wesentlichen Anteil am deutschen Außenhandel hatten 10.700 Unternehmen mit Sitz im Ausland.

5 Dinge an die man sich in China gewöhnen muss

Wenn man vorhat, nach China zu gehen, gibt es ein paar Dinge, über die man sich im Klaren sein sollte und es gibt kulturelle Unterschiede, an die man sich gewöhnen muss. Da man Gast in einem fremden Land ist, ist es selbstverständlich, dass man sich nicht wie Zuhause benehmen kann.

Deutsche Berufsbildung ist Exportschlager

Rund 550 Millionen Euro hat die deutsche Aus- und Weiterbildungsbranche im Ausland erzielt – so viel wie noch nie zuvor. Das geht aus der Studie "TrendBarometer 2012/2013 Exportbranche Aus- und Weiterbildung" hervor, für die 100 Manager deutscher Aus- und Weiterbildungsunternehmen ihre Einschätzung abgegeben haben. Das berichtet das Bundesbildungsministerium (BMBF).

Immer mehr deutsche KMU im Ausland aktiv

Jedes zweite Kleinunternehmen (mit einem Jahresumsatz von zwei bis zehn Millionen Euro) ist auf Auslandsmärkten aktiv. Dieses Auslandsengagement trägt maßgeblich zum Umsatz und zum Wachstum dieser Unternehmen bei.

Wichtige Schritte zur Expansion ins Ausland

Sobald sich ein Geschäftsmodell in Deutschland als erfolgreich erwiesen hat, können die positiven Effekte aus diesem Erfolg auch auf andere Regionen abgebildet werden. Eine Auslandsexpansion stellt für viele Unternehmer jedoch in erster Linie ein Risiko dar.

Praktikum in China: Was zu beachten ist

Ein Praktikum in China ist nicht nur für Studierende der Chinawissenschaften reizvoll. Chinas boomende Wirtschaft lockt in diesen Jahren zahlreiche deutsche Praktikanten verschiedenster Fächer und Abschlüsse ins Land.

Fast jedes zweite deutsche Unternehmen will ins Ausland

Nahezu jedes zweite der deutschen Industrie-Unternehmen (46 Prozent) plant noch in diesem Jahr den Schritt ins Ausland – so viele wie nie zuvor. Besonders stark wächst dabei das Interesse an den USA. Das geht aus einer neuen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

Die „Top-Export-Märkte“ im Ausland für deutsche Unternehmen

Für den exportorientierten deutschen Mittelstand stellt sich häufig nicht die Frage, ob er sich in das Auslandsgeschäft wagen soll, sondern wohin er exportieren beziehungsweise wo er investieren soll. Auch in diesem Jahr hat Germany Trade & Invest (GTAI) mit einer Umfrage bei ihren Auslandsmitarbeiterinnen und Auslandsmitarbeitern festgestellt, wo deutsche Unternehmen besonders gute Geschäfte machen können.