Beiträge mit Tag ‘Gründe fürs Auswandern’

Diese 7 häufigsten Expat-Typen gibt es

Expats gehen aus unterschiedlichen Gründen ins Ausland. Wegen der Karriere zieht es die meisten in die Ferne, der Liebe wegen jedoch weniger.

Studie: Warum viele Deutsche auswandern

Seit Jahren ist festzustellen, dass mehr deutsche Staatsangehörige auswandern als nach Deutschland zurückkehren. Zwischen 2009 und 2013 wurden rund 710.000 Fortzüge registriert, dem standen nur etwa 580.000 Zuzüge gegenüber.

Neues Auswandererschutzgesetz in Kraft getreten

Seit Anfang dieses Jahres gilt eine Neufassung vom Auswandererschutzgesetz (AuswSG). Das Gesetz regelt, welche Institutionen und Personen unter welchen Voraussetzungen Auswandererberatung anbieten können. Für diese Dienstleistung ist grundsätzlich eine Erlaubnis erforderlich, die das Bundesverwaltungsamt erteilt.

Auswanderer-Blogs als sinnvolle Informationsquelle

Was Auswanderer aus Blogs lernen können und warum es sinnvoll ist, eigene Erfahrungen zu bloggen, verdeutlicht dieser Beitrag.

Warum die Deutschen auswandern würden

Warum würden die Deutschen auswandern? Das wollte der Versicherer Zurich herausfinden und gab eine Erhebung unter etwas über 500 Personen beim Meinungsforschungsinstituts GfK in Auftrag. Die Ergebnisse:

Auswanderermuseum BallinStadt nach fünf Jahren auf Erfolgskurs

Am 4. Juli hat das Hamburger Auswanderermuseum BallinStadt seinen fünften Geburtstag gefeiert. Rund 200 Gäste waren gekommen, um dem Jubiläum beizuwohnen. Zu den Festrednern gehörte auch Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler.

Hamburger Auswanderermuseum feiert Jubiläum

Vor fünf Jahren hat das Auswanderermuseum BallinStadt in Hamburg direkt am historischen Ort der ehemaligen HAPAG Auswandererhallen sein Pforten geöffnet. Dieses Jubiläum soll vom 4. bis einschließlich 8. Juli gefeiert werden.

„Heute wandern Menschen aus wirtschaftlichen Gründen aus.“

Auswandern ist seit vielen Jahrhunderten Traum etlicher Menschen. Volker Reimers, Geschäftsführer des Hamburger Auswanderer-Museums, erläutert im Gespräch ihre Beweggründe.