Beiträge mit Tag ‘Gleichberechtigung’

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung weltweit: Frauen und Männer sind noch nicht gleichgestellt

Die Gleichberechtigung von Frau und Mann in allen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Bereichen verläuft immer noch langsam. Dies ergibt zum einen der Gleichstellungsindex 2019 des Europäischen Instituts für Gleichstellungsfragen.
Flüchtlinge

Welche kulturellen Unterschiede Flüchtlinge wahrnehmen und wie sie damit umgehen

Flüchtlinge nehmen teilweise deutliche Unterschiede zwischen ihren Herkunftskulturen und der hiesigen Kultur wahr. Mit einigen Unterschieden können die meisten Flüchtlinge nach eigener Aussage gut umgehen.

Gleichberechtigung von Frauen: Weltweit noch immer große Defizite

Die Zahl der weiblichen CEOs sowie der aktuelle Grad der Gleichberechtigung werden weltweit überschätzt. Tatsächlich befinden sich nur drei Prozent der 500 größten Unternehmen des steht eine Frau als Geschäftsführerin an der Spitze. Welche Nationen am meisten daneben liegen, zeigt diese Ipsos-Umfrage allerdings nicht: Der Anteil wird in allen 27 Teilnahmeländern überschätzt – und das deutlich.
Weltfrauentag

Weltfrauentag: Skandinavien am weitesten in Sachen Gleichberechtigung

Wie es um die Gleichberechtigung von Mann und Frau innerhalb Europas steht, hat eine aktuelle Studie von Spotahome, einem internationalen Anbieter für Wohnen auf Zeit, untersucht.

CEOs weltweit: Frauen weiter außen vor

Lediglich vier Prozent Frauen stehen als CEOs an der Spitze von 400 Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. Zu diesem Ergebnis kommt die internationale Personalberatung Heidrick & Struggles.

Aktuelle Umfrage: Von Gleichberechtigung weit entfernt

Am 8. März findet alljährlich der Internationale Frauentag statt. Seit mehr als 100 Jahren fordern Frauen an diesem Tag Gleichberechtigung. Dass es dieser Forderung auch heute noch bedarf, zeigt eine aktuelle Umfrage von Ipsos.

Gleichberechtigung lässt Mädchen besser rechnen

Wie viel schwächer Mädchen in Mathematik sind als Jungs, ist stark kulturabhängig, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der Queen Mary University of London.