Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Freiwilligendienste’

„kulturweit“ stellt neues Austauschprogramm vor

Am 14. Dezember stellt kulturweit, der internationale Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission, auf einer Online-Konferenz sein neues Austauschprogramm „Take each other’s perspectives – change the world together“ vor.

Freiwilligen

„Die meisten Freiwilligen haben eine echte Motivation, langfristig zu helfen“

Derzeit sorgen die verheerenden Buschfeuer in Australien für eine Welle der Solidarität. Viele Menschen möchten gerne vor Ort helfen, doch das ist nicht so einfach umgesetzt, wie manche es sich wünschen. Warum Freiwilligenarbeit komplizierter ist, als es den Anschein hat und was Interessierte bei der Wahl von Organisationen beachten sollten, erläutert Frank Seidel, Gründer des Portals wegweiser-freiwilligenarbeit.com, im Interview.

„Dank kulturweit habe ich erst verstanden, was ich wirklich kann”

2013 war Simone Fischer für ein Jahr lang Freiwillige in einer Schule in Bogotá, Kolumbien. Eigentlich sollten es nur sechs Monate werden. Doch Land und Menschen schlugen Simone in ihren Bann und aus sechs Monaten wurde ein ganzes Jahr.

Flexible Freiwilligenarbeit im Ausland dauert länger als häufig angenommen

„Freiwilligenarbeit im Ausland“ wird auch im Januar 2018 wieder ein populärer Suchbegriff sein – guten Neujahrsvorsätzen sei’s gedankt. Dabei engagieren sich Freiwillige in Entwicklungs- und Schwellenländern länger als es ihnen häufig nachgesagt wird.