Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Freiwilligenarbeit’

Schulabschluss

Schulabschluss in der Tasche: Diese Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte gibt es

Abitur in der Tasche, und was jetzt? Diese Frage stellen sich bald wieder viele der über 400.000 bundesweiten Abiturienten. Oftmals folgt eine Auszeit: Denn laut einer aktuellen Umfrage des trendence Instituts starten 42 Prozent der Schulabgänger den neuen Lebensabschnitt mit einem Überbrückungsjahr, dem sogenannten Gap Year, mit steigender Tendenz.

Flexible Freiwilligenarbeit im Ausland dauert länger als häufig angenommen

„Freiwilligenarbeit im Ausland“ wird auch im Januar 2018 wieder ein populärer Suchbegriff sein – guten Neujahrsvorsätzen sei’s gedankt. Dabei engagieren sich Freiwillige in Entwicklungs- und Schwellenländern länger als es ihnen häufig nachgesagt wird.

Volunteers möchten sich für Kinder, Kranke oder Tiere engagieren

Viele junge Leute, die sich für Freiwilligenarbeit im Ausland interessieren, haben bereits konkrete Vorstellungen, welche Einsatzbereiche für sie in Frage kommen. Sie möchten vor allem Kinder aus armen Verhältnissen unterstützen, sich im Bereich Tierschutz engagieren, eine soziale Tätigkeit im medizinisch-pflegerischen Bereich übernehmen oder sich für den Umweltschutz einsetzen.

Den passenden Auslandsaufenthalt finden

Auslandserfahrung nach dem Schulabschluss, während oder nach dem Studium ist mehr als nur ein Pluspunkt im Lebenslauf. In einer globalisierten Welt werden Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen und Sprachen immer wichtiger.

Freiwilligenarbeit-Rundreisen: Reisen & Helfen

Das freiwillige Engagement in sozialen Projekten gehört bei jungen Leuten zu den beliebtesten Formen des Auslandsaufenthalts.