Beiträge mit Tag ‘deutscher Export’

Deutsche Konsumgüter

Studie zu Made in Germany: Deutsche Konsumgüter im Ausland gefragt

Ob Kosmetika oder Kleidung, Möbel oder Nahrungsmittel - deutsche Unternehmen bedienen weltweit die Nachfrage nach hochwertigen Konsumgütern. Germany Trade & Invest (GTAI) hat in ihrer neuen Studie "GTAI Future: Deutsche Konsumgüter" aktuelle Trends und Absatzchancen in vier Produktgruppen in jeweils vier Auslandsmärkten untersucht.

Deutsche Kommunikationstechnik bleibt im Ausland gefragt

Kommunikationstechnik "Made in Germany" bleibt im Ausland gefragt, wie der Berliner Digitalverband BITKOM erhoben hat. Demnach kletterte die Zahl der Exporte von Geräten, Telefonanlagen und Netzwerktechnik im ersten Halbjahr um 2,8 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro.

Kostenlose App mit wichtigen Infos für den deutschen Export

Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart ab sofort eine kostenlose Export-App an.

Petersberger Industriedialog am 2. Juli in Königswinter

Welche Strategien im Zeitalter der Globalisierung erfolgreich zur Erschließung internationaler Wachstumspotenziale eingesetzt werden können, erläutern erfahrene Manager beim diesjährigen Petersberger Industriedialog am 2. Juli.

EM-Gastgeber Polen und Ukraine wichtige Export-Partner

Die Gastgeberländer der Fußball-Europameisterschaft (EM) 2012 sind für Deutschlands Außenhandel unterschiedlich bedeutend: So lag Polen im Jahr 2011 in der Rangliste der wichtigsten Exportpartner mit 43,5 Milliarden Euro auf Rang Zehn, die Ukraine mit 5,3 Milliarden Euro auf Platz 37. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) zu Beginn der Fußball-EM mit.

Deutscher Mittelstand trotz Krise im Ausland aktiv

Deutsche mittelständische Unternehmen sind trotz Wirtschaftskrisen stark auslandsaktiv. 2010 erzielte jedes Zweite Umsätze im Ausland oder importierte Waren oder Dienstleistungen.