Beiträge mit Tag ‘deutsche Unternehmen in Afrika’

Kostenloser interkulturelle Ratgeber für Elfenbeinküste

Wer sich in der wirtschaftlich aufstrebenden Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) geschäftlich engagieren will, dem bietet das "Kulturprofil Côte d'Ivoire" nicht nur aktuelle Trends und Themen, sondern vermittelt anhand von Kulturstandards die im Land geltenden Werte und Gepflogenheiten.

Entsendungsmanagement Afrika: Internationale Personaleinsätze in Afrika sicher gestalten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Crown World Mobility Talk" findet am 12. Mai 2016 in Frankfurt am Main eine informative, kostenfreie Gesprächsrunde zum Thema Mitarbeiterentsendungen nach Afrika statt.

Nigeria bleibt wichtiger Markt für Deutschland

In Nigeria finden diesen Samstag Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Lange galt der amtierende Präsident Goodluck Jonathan als Favorit. Letzten Prognosen zufolge scheint der Konkurrent Muhammadu Buhari nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Krise mittlerweile ebenso gute Chancen auf einen Wahlsieg zu haben.

„Afrika wird für die deutsche Wirtschaft immer interessanter“

Mit ihren kürzlich verabschiedeten "Afrikapolitischen Leitlinien" hat die Bundesregierung der wachsenden Bedeutung des Kontinents Rechnung getragen. Rima Al-Tinawi, Afrika-Expertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), bewertete dies jetzt in einem Interview als "sehr positives Zeichen".

Deutschland investiert immer mehr in Afrika

Afrika rückt zunehmend in den Blick deutscher Unternehmen. Für das kommende Jahr erwartet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) einen überdurchschnittlichen Anstieg der Exporte auf dem Kontinent.

Investieren in Mosambik, Kap Verde und Angola

In Afrika investieren zurzeit vor allem chinesische Unternehmen. Deutschland darf den Anschluss nicht verlieren und sollte sich über seine Erfolgsaussichten auf dem warmen Kontinent informieren. Dabei hilft die Deutsche Außenhandelskammer (AHK) Portugal, indem sie nun mit drei kostenlosen neuen Veröffentlichungen die spannenden, aber eher unbekannten Märkte Angola, Mosambik und Kap Verde vorstellt.

Afrika im Fokus: Chancen und Projekte

Noch nie war das Unternehmer- und Investoreninteresse an Afrika so groß wie derzeit. Beeindruckende, zum Teil zweistellige Wachstumsraten, der immense Reichtum an Rohstoffen und eine vielerorts zunehmende politische Stabilität haben den Blick der industrialisierten Welt auf den Kontinent verändert.