Beiträge mit Tag ‘Business-Travel’

gestresst

Geschäftsreisende wegen unpünktlicher Verkehrsmittel gestresst

Die Unpünktlichkeit und der Ausfall von Verkehrsmitteln belasten Geschäftsreisende besonders stark. Acht von zehn Geschäftsreisenden geben an, dass sie sich zumindest manchmal gestresst fühlen, wenn sie beruflich unterwegs sind. Fast jeder Vierte empfindet den Stresslevel als hoch oder sehr hoch.

Business-Trip: So finden Reisende besseren Schlaf

Eine Geschäftsreise ist für Mitarbeiter sehr anstrengend, denn es werden volle Konzentration, hohe Einsatzbereitschaft mit wenigen Verschnaufpausen gefordert. Um körperliche und geistige Belastung zu vermeiden, sollte man nachts Energie auftanken.
Geschäftsreise

Umfrage: Geschäftsreise bei jüngeren Arbeitnehmern beliebt

Knapp ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer im Alter zwischen 25 und 45 wünscht sich mehr Möglichkeiten, für den Job auf Reisen zu gehen - über ein Drittel würde dafür sogar auf einen Teil des Gehalts verzichten. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage von der Hotelkette Crowne Plaza.
Geschäftsreisen

Geschäftsreisen nehmen zu

Trotz immer neuer digitaler Möglichkeiten, Konferenzen vor dem Bildschirm abzuhalten, nimmt die Zahl der Geschäftsreisen in Deutschland zu. Das geht aus einem aktuellen Bericht vom Verband Deutsches Reisemanagement hervor.
Business Travel

Weltweite Business-Travel-Studie: Moderne Technik erleichtert das Arbeiten unterwegs

Geschäftsreisende nehmen immer mehr technische Geräte mit auf Reisen. Dies gibt ihnen ein positives Gefühl, da somit produktives Arbeiten auch  von unterwegs möglich ist. Das ist ein Ergebnis der „CWT Connected Traveler Study“, des Veranstaltungsunternehmens Carlson Wagonlit Travel, für die mehr als 1.900 Geschäftsreisende befragt wurden.
Stornobedingungen

Änderungen von Stornobedingungen in Hotels: Deutliche Mehrkosten für Unternehmen wahrscheinlich

Konzernen drohen unter Umständen Mehrkosten in Millionenhöhe, wenn Ketten künftig keine kostenfreien Stornierungen bis 48 Stunden vor Anreise mehr anbieten. Dies hat der Hotel-Lösungsanbieter HRS in einer Analyse ermittelt.

Mehrheit der Geschäftsreisenden vermisst Ad-hoc-Informationen

Anschluss verpasst? Flug gestrichen? Ausgerechnet in solchen Fällen beklagen Geschäftsreisende ein Informationsdefizit. Eine Mehrheit (60 Prozent) der reisenden Manager wünscht sich, über Verspätungen und Ausfälle informiert zu werden. Aber nur knapp 40 Prozent der Arbeitgeber erfüllen diesen Wunsch.

Wie Geschäftsreisende unterwegs produktiv bleiben

Fast alle Geschäftsreisende (80 Prozent) möchte auf Reisen produktiv sein. Die Bedeutung hat innerhalb eines Jahres um 15 Prozentpunkte zugenommen. Auffällig sind die Unterschiede zwischen den Altersgruppen: Bei den Befragten unter 40 ist für 84 Prozent ungestörtes Arbeiten ein Muss.

Geschäftsreisen: Warum sie weiter wichtig bleiben

Das persönliche Zusammentreffen mit dem Geschäftspartner und das bessere gegenseitige Kennenlernen sind 2014 die wichtigsten Gründe für Geschäftstermine vor Ort. Wichtiger geworden ist vor allem der Aufbau von Netzwerken, nicht nur für Geschäftsführer und Vorstände.

Wie modernes Geschäftsreise-Management 2014 geht

Im 15. Jahrgang ist jetzt das Jahrbuch „Modernes Geschäftsreise-Management“ erschienen, eine aktuelle Sammlung von Fachartikeln zum Thema Travel und Event Management.