Beiträge mit Tag ‘Barrierefrei fliegen’

Rollstuhlfahrer am Strand

Worauf Rollstuhlfahrer beim Reisen achten sollten

Nahezu jedes Ziel der Welt kann inzwischen auch von Menschen mit eingeschränkter Mobilität bereist werden. Barrierefreies Reisen ist dank moderner Fortbewegungsmittel und rollstuhlgerechten Unterkünften möglich. Allerdings müssen Betroffene sich vor der Reise ausreichend informieren, damit die Reise und der Urlaub auch erholsam und erlebnisreich verlaufen. Die ARAG Rechtsexperten haben einige Tipps für Rollstuhlfahrer zusammengestellt:
barrierefrei

Immer mehr Reisende achten auf barrierefreie Hotels

Bei der Hotelwahl achten die Deutschen immer stärker auf barrierefreie Zimmer. Für 21 Prozent der Deutschen ist dieser Punkt wichtig, für weitere 16 Prozent sehr wichtig und für fünf Prozent sogar ausschlagend bei der Buchung. Damit prüfen insgesamt 42 Prozent der Bundesbürger die barrierefreie Ausstattung eines Hotels.

Reiserücktrittsversicherung gilt nicht immer für Blindenhund

Bei einer Reiserücktrittskostenversicherung besteht für einen mitreisenden Blindenhund nur für konkrete und in den Versicherungsbedingungen aufgeführten Fälle und Ereignisse Versicherungsschutz. Dies hat das Amtsgericht München in einem Urteil entschieden (Az. 191 C 17044/16).

Fliegen mit Rollstühlen und Co.: Rechte von Menschen mit Behinderungen und Erkrankungen

Reisen mit einer Krankheit oder Behinderung sind per se oft sehr beschwerlich. Da insbesondere Flugreisen mit vielen Sicherheitsvorschriften verbunden sind, wird es für Betroffene, die mit dem Flugzeug unterwegs sind, noch komplizierter. Der Reiserechtsspezialist Flugrecht.de erläutert die wichtigsten Regelungen: